Das aktuelle Wetter Dortmund 6°C
Fußball

BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe

18.01.2013 | 16:38 Uhr
Funktionen
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
Konfetti auf der Südtribüne.Foto: Stefan Reinke

Dortmund.  Es war ein Augenschmaus, als die BVB-Fans das Ende ihres Schweigeprotests mit einem knallgelben Konfetti-Regen auf der Südtribüne feierten. Doch einige der Papierschlangen flogen in den Strafraum, das Spiel wurde unterbrochen. Dafür muss der BVB nun Strafe zahlen.

20.000 Euro musste Borussia Dortmund unter der Woche an den Deutschen Fußball-Bund (DFB) zahlen . Fans hatten beim Derby gegen den FC Schalke 04 Gästetorwart Lars Unnerstall mit einer Münze am Rücken getroffen und Feuerzeuge in den Strafraum der Gelsenkirchener geworfen. Sicherlich ein trifftiger Grund für eine Geldstrafe.

Doch auch ein weiteres „Vergehen“ der BVB-Fans floss nach Angaben des DFB in das Urteil mit ein: Beim Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg hatte die Ultra-Gruppierung „The Unity“ rund 150 Abschussvorrichtungen für meterlange Luftschlangen mit ins Stadion genommen, um nach exakt zwölf Minuten und zwölf Sekunden ein optisches Feuerwerk – ohne Pyrotechnik – zu zünden und das Ende ihres Schweige-Protests zu feiern..

Allerdings flogen einige der Luftschlangen in hohem Bogen über das vor der Südtribüne installierte Fangnetz aufs Tor und in den Strafraum. Roman Weidenfeller und Mats Hummels mussten sich als Aufräumdienst betätigen, das Spiel wurde für rund eine Minute unterbrochen – und für diese Unterbrechung muss der BVB nun zahlen.

"DFB hätte Fingerspitzengefühl haben müssen"

In den Augen der Fans ein Unding. „Es ist nicht klug vom DFB, ausgerechnet in einer Phase, in der viele Ultra-Szenen sensibilisiert und aufgeheizt sind, auch noch einen Konfetti-Regen mit einer Geldstrafe zu ahnden. Da hätte der DFB mehr Fingerspitzengefühl haben müssen“, sagt etwa Arne Steding vom Online-Fanzine www.schwatzgelb.de.

Zumal auch die Abschussvorrichtungen für die Luftschlangen rein mechanisch und gänzlich ohne Schwarzpulver, Druckluft oder Ähnliches funktionieren, wie Oliver Ricken, Sprecher von „The Unity“ erklärt. „Das sind ganz normale Konfettikanonen, die man im Internet bestellen kann“, so der Vorsänger. Das Material sei bereits öfter im Stadion zum Einsatz gekommen und vor dem ersten Mal hätten die Fans es Offiziellen von Borussia Dortmund präsentiert – ohne Beanstandung seitens des Vereins.

Strafe für "harmlose Aktion"

Dass der DFB die Luftschlangen in die Strafe einbezieht, hält Ricken für „unglücklich". Gerade vor dem Hintergrund der Sicherheitsdebatte im Fußball. „Es wird über die Gefahren von Pyrotechnik geredet und dann wird man selbst für so eine harmlose Aktion bestraft. Da streut der DFB noch Salz in die Wunden“, sagt Ricken. Die Luftschlangen-Aktion sei bei allen Fans im Stadion gut angekommen, auch im Fernsehen hätten Kommentatoren Lob gefunden. In der Tat hatte es Applaus auch von den anderen Tribünen gegeben.

Eine Strafe hatte es ohnehin schon direkt nach der Aktion gegeben: Da die Luftschlangen nicht nur im Strafraum gelandet, sondern auch im Fangnetz hängen geblieben waren, konnten ausgerechnet die Urheber der Aktion das Spielfeld nicht mehr sehen. „Da haben wir uns schon selbst bestraft“, so Ricken.

Stefan Reinke

Kommentare
19.01.2013
22:45
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von Otto99 | #12

Es wäre nett, wenn die WAZ auch soviel Unverständnis für die Strafe für das schalker Plakat gezeigt hätte. Immerhin hat dieses nicht zu einer Spielunterbrechung geführt. Ebenso vermisse ich einen Bericht über Herrn Dickels unsäglich Conny Kramer Aktionen.

1 Antwort
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von hartmutbvb | #12-1

Jeder kennt Norbert Dickel und seine regelmäßigen verbalen Aussetzer. Dass es auch BVB-Fans gibt, die davon peinlich berührt sind, muss nicht extra erwähnt werden. Der kann halt nur Fußball.

19.01.2013
12:22
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von mith | #11

Manche merken eben nicht, wenn sie sich lächerlich machen. Das gilt sowohl für die Herrenriege beim DFB, aber auch für EINEN Kommentarschreiber (der hier sicherlich gleich antworten wird).

1 Antwort
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von dschidschi5 | #11-1

Und Sie gehören meiner Ansicht nach ganz eindeutig dazu.....

19.01.2013
11:11
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #10

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von DasMagnum | #10-1

Was sollte man denn bei ständigen Verstößen gegen Statuten, Hausordungen, Gesetzen, körperlicher Unversehrtheit von Mitmenschen usw. sonst tun? Jede Pumpfe seinen Hedonismus ausleben lassen? Das erträgliche Maß ist schon längst überschritten - und das, weil man viel zu lange hat gewähren lassen ...

19.01.2013
09:20
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #9

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

3 Antworten
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von Saubermann | #9-1

Wie übersetzt man eigentlich "analegrande" ins Deutsche? Nomen est omen ...

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #9-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von dschidschi5 | #9-3

@9-1 : Die Antwort würden Sie doch nicht verstehen.....

19.01.2013
08:14
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von zebolon1 | #8

Die Luftschlangen wurden in die Strafe mit einbezogen,Hauptgrund waren die Gegenstände,die aufs Feld flogen,das lassen die Kommentatoren hier außenvor.

5 Antworten
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von DasMagnum | #8-1

Der gemeine cholerische BVB-Kunde und sein Tunnelblick - schwer zu therapieren ...

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #8-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von DasMagnum | #8-3

BVB-Kunden und ihre niveaulosen Statements - eine Naturkonstante ...

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #8-4

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von DasMagnum | #8-5

...und diese Naturkonstante ist ziemlich mächtig ...

18.01.2013
21:25
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von gumbel | #7

Lieber ein paar Luftschlangen die mir mal kurz die Sicht versperren, als Anhänger eines Vereins sein, dessen Ultra-Gruppierungen den eigenen Vorstand per Transparent aufs übelste beleidigen.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.debatte-um-stadionsicherheit-eklat-bei-bayern-ultras-beleidigen-vorstand.b1291d20-b34b-4e35-a2bb-387b8b9832db.html

Fakten...Fakten...Fakten

1 Antwort
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von DasMagnum | #7-1

Gottseidank ist die Anzahl der Parias beim FC Bayern verschwindend gering - anders als beim BVB, deren Verantwortliche ganz offensichtlich mehr als angewiesen auf deren Gelder ist und daher jeden Blödsinn aus dieser Ecke toleriert, ja sogar wie der Pöhler permanent schönredet ...

18.01.2013
20:12
# 5
von westfaIenborusse | #6

Ich möchte mal in die Runde werfen, nicht mehr auf den grössten BVB-Neider
aller Zeiten einzugehen. Es ist wie beim Tischtennis....wenn er Ping spielt und
wir ALLE kein Pong spielen, gibt es kein Spielchen....Einfach, aber wirkungsvoll :-)

3 Antworten
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von DasMagnum | #6-1

Ob Du so die Fakten nichtig machst, wage ich denn doch stark zu bezweifeln - damit bestätigst Du nur das Bild von dem Gerne-den-Kopf-in-den-Sand-steckenden-BVB-Kunden ...

westfalenborusse
von TomBVBorussia | #6-2

sehr interessant dein Kommentar! Das schreiben die meisten hier schon seid ewigen Zeiten! Ich hoffe das du, der hier ja alles kommentiert, das auch mal durchzieht und nicht auf DM reagierst. Du reagierst ja auf jeden Kommentar von DM. Das ist ja gerade das was ihm so viel "Spass" bereitet.
Also einfach überlesen!!!

TomBV
von westfaIenborusse | #6-3

Über Ihre Anzahl von Kommentaren und deren Inhalt könnte man(n)
jetzt trefflich streiten (vor allem auf Schalker-Seiten).
Wie war das mit dem Glashaus und den Steinen?

18.01.2013
19:49
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von DasMagnum | #5

Ich möchte doch mal in die Runde fragen: Was ist an den BVB-Kunden so Besonderes, dass sie meinen, sich immer wieder über Statuten, Hausordnungen usw. uneinsichtig und selbstherrlich hinwegsetzen zu können?

1 Antwort
Was an den "BVB-Kunden" so Besonderes ist?
von gudelia | #5-1

Das kann man bei jedem Heimspiel sehen. Ich finde es schon Klasse, jedenfalls besser, als am Hindukusch, oder sonstwo, richtig rum zu ballern.

18.01.2013
18:37
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von ruttz | #4

Die Fehlentscheidung des DFB zum Luftschlangen-Spektakel ist genauso hirnrissig wie die Kommentare der Riesenpulle.

2 Antworten
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von DasMagnum | #4-1

Arme Menschen, die sich nur über Beleidigungen mitteilen können - so gesehen muss man demwesten Respekt zollen, auch solchen Figuren eine Plattform zu bieten ...

BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von StylusColor | #4-2

@Magnum
Geistige Armut oder finanzielle?? Geistige würde mir sowas am A vorbeigehen, bei finanzieller Armut ist man ja i.d. Fankurven auf gleicher Höhe...aber nur 90 Min. (ohne Verlängerung)

18.01.2013
18:13
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von berlin89 | #3

Man kann eigentlich nur armer DFB sagen. Was soll diese völlig überflüssige Strafe für nichts Ich bin auch nicht für Pyro und Gewalt innerhalb und außerhalb des Stadions.Die alten Sä..e beim DFB sollten sich wirklich mal überlegen , was sie mit diesem Unsinn anrichten. Will man damit die Fanszene wieder provozieren - oder was soll das?

4 Antworten
BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von DasMagnum | #3-1

Könnte es sein, dass man diese "Fanszene" zur Vernunft bringen möchte? Was wird demnächst geschmissen? Müssen wirklich Spielunterbrechungen - je nach gusto der "Fanszene" - toleriert werden?

BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von Naturschutz | #3-2

@Magnum
Sach mal gehts noch . Das sind Luftschlangen keine Raketen oder Ziegelsteine !!!
Damit hatt sich der DFB/DFL mal wieder selber zum affen gemacht !
Und tut mir leid ich habe auch für solche aussagen kein verständnis erst sollen diese leute kein pyro mehr zünden . sehe ich noch iwo ein (oder auch nicht) und jetzt bestrafft man leute oder gruppen weil diese mit lutschlangen einen optisch ähnlichen anreitz wie durch pyro schafen und werden dafür ebenfals bestrafft .
dann braucht man sich auch nicht zu wundern wenn diese leute dann demnächst wieder mit bengalos werfen wenn diese dafür doch auch bestraftwerden

@Naturschutz
von Y5ANN | #3-3

??? L.u.t.s.c.h.l.a.n.g.e.n ???
Also die hätt ich aber auch nicht gern in meinem Tor hängen. :-)))
*Freundschaft* :-)))

BVB-Fans wundern sich über Luftschlangen-Strafe
von buntspecht2 | #3-4

#Ich dachte die Strafe ist dafür weil das Spiel wegen der Luftschlangen unterbrochen wurde?

Aus dem Ressort
Einbrecher verheddert sich in Weihnachts-Deko
Am Büter
Zwei Einbrecher sind am Samstagabend in ein Einfamilienhaus an der Straße Am Büter in Schüren eingestiegen. Als die Familie nach Hause kam, wollte das...
Demonstranten wehren sich gegen Nazi-Kundgebungen
Situation blieb ruhig
Zu Kundgebungen an drei Standorten hat die rechtsextreme Partei "Die Rechte" am Sonntag aufgerufen. Gegen die Nazi-Demo protestierte eine kleine...
Polizei nimmt bei Schwerpunkteinsatz fünf Diebe fest
Innenstadt
Bei einem Schwerpunkteinsatz am Samstag in der Innenstadt hat die Polizei am frühen Morgen fünf Taschendiebe festgenommen. In einem Fall wurden die...
Körperverletzung - Schlägerei auf dem Bahnsteig
Hauptbahnhof Dortmund
Zwei 16-Jährige sind am Samstagabend am Dortmunder Hauptbahnhof von zwei anderen Jugendlichen angegriffen worden. Die vier Beteiligten gerieten an...
Arbeitslosenzentrum vor dem Aus gerettet
Trägerwechsel
Von der Öffentlichkeit unbemerkt, hat der ehemalige heimische DGB-Chef Eberhard Weber innerhalb von zwei Jahren das ewig klamme Arbeitslosenzentrum...
Fotos und Videos
Klaus Major Heuser in der Pauluskirche
Bildgalerie
Fotostrecke
Rassekaninchenausstellung auf Zeche Zollern
Bildgalerie
Fotostrecke
Jubiläumsgottesdienst zum 105. Geburtstag des BVB
Bildgalerie
Fotostrecke
Die leuchtende Pauluskirche
Bildgalerie
Fotostrecke