Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Borussia Dortmund

BVB bietet Dauerkarten-Inhabern Sitzplatz-Beschriftung an

25.05.2012 | 14:37 Uhr
BVB bietet Dauerkarten-Inhabern Sitzplatz-Beschriftung an
Dauerkarten-Inhaber von Borussia Dortmund können sich ihren Sitzplatz zur Saison 2012/2013 individuell gestalten lassen. Foto: BVB

Dortmund.   Dauerkarten-Inhaber von Borussia Dortmund können sich ihren Sitzplatz zur Saison 2012/2013 individuell gestalten lassen. Neben dem Namen oder ähnliches wird auf der silbernen Plakette das BVB-Logo und der zweite Stern für den Gewinn der achten deutschen Meisterschaft eingraviert.

Jedes BVB-Heimspiel verfolgten in der vergangenenv Double-Saison durchschnittlich 80.551 Zuschauer im Stadion von Meister und Pokalsieger Borussia Dortmund. Immer dabei: die Dauerkartenbesitzer.

Diese haben ab der kommenden Woche die Möglichkeit, sich ihren Stammplatz für die Saison 2012/13 im Signal Iduna Park zu sichern und diesen zudem individuell beschriften zu lassen. Inhaber einer Sitzplatzdauerkarte können so auch ihre Verbundenheit mit dem BVB zum Ausdruck bringen.

Neben der gewünschten individuellen Beschriftung wird auf der silbernen Plakette das BVB-Logo und der zweite Stern für den Gewinn der achten deutschen Meisterschaft eingraviert.

Das Angebot der Sitzplatzbeschriftung ist nach dem Kauf der Dauerkarte für die Saison 2012/13 ausschließlich online einzulösen.



Kommentare
26.05.2012
21:18
BVB bietet Dauerkarten-Inhabern Sitzplatz-Beschriftung an
von katschi72 | #4

die meisten dortmunder fans können eh nicht lesen. :F

1 Antwort
BVB bietet Dauerkarten-Inhabern Sitzplatz-Beschriftung an
von hoenneborusse | #4-1

Und Sie sollten lieber mal Nachhilfe in Rechtschreibung nehmen, Groß- und Kleinschreibung ist gar nicht so schwer.

26.05.2012
13:51
BVB bietet Dauerkarten-Inhabern Sitzplatz-Beschriftung an
von Dr.Bluesky | #3

so weiß man sofort wer Randliert, steht ja drauf wer es ist.

26.05.2012
11:50
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

25.05.2012
16:55
Wohnzimmer
von bearny | #1

Mal schauen, wann dann der Erste mit Kaffeemaschine, Toaster, und einem Schäufelchen ankommt.
Letzteres wofür?
Natürlich wird gleich um den eigenen Sitzplatz eine Sandburg gebaut!!

Aus dem Ressort
So würden Dortmunds Kliniken auf Ebola reagieren
Isolation und...
Keines der Krankenhäuser in Dortmund kann im Fall der Fälle einen Ebola-Patienten behandeln, auch nicht das größte Krankenhaus in NRW, das Klinikum Dortmund. Zum Einsatz müsste ein Spezial-Rettungswagen kommen. Das städtische Gesundheitsamt warnt vor Panikmache.
Spektakuläre Festnahme in der Dortmunder Nordstadt
Spezialkräfte im Einsatz
Spezialkräfte der Polizei haben am Donnerstagmittag mindestens zwei Personen in der Dortmunder Nordstadt festgenommen. Offenbar handelt es sich um den Teil einer bundesweiten Aktion. Die Ermittler hüllen sich allerdings in Schweigen und verweisen auf eine angekündigte Pressekonferenz.
Spektakuläre Festnahme in der Dortmunder Nordstadt
Spezialkräfte im Einsatz
Spezialkräfte der Polizei haben am Donnerstagmittag mindestens zwei Personen in der Dortmunder Nordstadt festgenommen. Offenbar handelt es sich um den Teil einer bundesweiten Aktion. Die Ermittler hüllen sich allerdings in Schweigen und verweisen auf eine angekündigte Pressekonferenz.
LKW pflastert Ende der OW IIIa mit Bierkästen
Kurioser Unfall
Bierschwemme in Asseln: Bei einem kuriosen Unfall am Ende der OW IIIa hat ein Bierlaster am Donnerstagmittag Teile seiner Ladung verloren. Die Ecke Brackeler Straße/Asselner Straße musst wegen der Überreste der Bierkästen gesperrt werden.
Polizei sucht Smartphone-Diebe aus der S2
Fahndungsbild
Mit dem Bild einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach zwei mutmaßlichen Smartphone-Dieben. Die beiden sollen einem Dortmunder in der S-Bahnlinie 2 das Telefon gestohlen haben.
Fotos und Videos
Im Haus der kleinen Forscher
Bildgalerie
Fotostrecke
Martener Kindergarten hat neue Spielgeräte
Bildgalerie
Fotostrecke