Bus-Panne sorgt für Verkehrschaos

An der Haltestelle Schulte Rödding in der nördlichen Innenstadt ist am Freitagnachmittag ein Bus liegen geblieben. Die Aufräumarbeiten dauerten zwei Stunden - es gab einen langen Rückstau.

Dortmund.. An der Haltestelle Schulte Rödding hatte am Freitagnachmittag gegen 14.40 Uhr ein Bus eine technische Panne. Dabei liefen einige Flüssigkeiten aus dem Fahrzeug aus und der Bus musste abgeschleppt werden.
Aufgrund der Aufräumarbeiten war der Bereich an der Bornstraße und Derner Straße bis 16.40 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Polizei geregelt. Es kam zu einem Verkehrschaos, bei dem sich die Autos bis in die Innenstadt zurückstauten.