Das aktuelle Wetter Dortmund 11°C
Dortmund von unten

Bunker an der Ruhrallee

Zur Zoomansicht 13.02.2013 | 18:33 Uhr
Im Bunker an der Ruhralle in Dortmund leben die Siebzigerjahre weiter. Die Anlage sollte als Einsatzzentrale für Katastrophen dienen.
Im Bunker an der Ruhralle in Dortmund leben die Siebzigerjahre weiter. Die Anlage sollte als Einsatzzentrale für Katastrophen dienen.Foto: Stefan Reinke

An der Ruhrallee in Dortmund befindet sich ein unterirdischer Bunker.

Im Zweiten Weltkrieg wurde an der Ruhrallee in Dortmund eine Bunkeranlage für das Kommando der Luftabwehr gebaut. Später wurde die anlage als Lagezentrum des Katastrophenschutzes genutzt.

Stefan Reinke

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken
So verkleiden sich die Stars
Bildgalerie
Halloween
Rundgang durch Beeck
Bildgalerie
Stadtteile
Essener Weihnachtsbaum
Bildgalerie
Innenstadt
Kleider aus Schokolade
Bildgalerie
Schoko-Messe
Rakete explodiert bei Start zur ISS
Bildgalerie
Katastrophe
Neueste Fotostrecken
Halloween im Duisburger Horrorhaus
Bildgalerie
Halloween
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Dreamfall Chapters
Bildgalerie
Fotostrecke
Gladbach steht im Pokal-Achtelfinale
Bildgalerie
DFB-Pokal
Facebook
Kommentare
17.02.2013
13:27
Bunker an der Ruhrallee
von parktante2013 | #2

Im Rahmen der Aktion "Lichtblicke" habe ich 2007 den Atombunker in der Zwickauer Str / Nähe Ruhrallee besichtigt.Enge,kleine Pritschen, notdürftige sanitäre Anlagen und ein Minimun an Nahrung - ich war entsetzt. Nach der Erfahrung der Obdachlosigkeit sage ich heute: ein Dach über dem Kopf, Eine Gelegenheit zum Schlafen und etwas zu Essen...gibt es Wichtigeres im Leben?? Für mich nicht.
So gesehen wird sich mancher Ultra sogar noch freuen.

14.02.2013
18:52
Bunker an der Ruhrallee
von boehmann | #1

Das wäre das ideale Vereinsheim für die Ultras. Alle wärend des BVB Auftritts hier versammel und Tür zu und 3 Atü drauf......

1 Antwort
Bunker an der Ruhrallee
von Applebeach4Ever | #1-1

..und anschliessend vergessen wo man die Schlüssel hingelegt hat... ;-)

Fotos und Videos
Festival Favoriten in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
Tag der offenen Tür an der TU Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Hombruch - Stadt droht auf Schaden sitzenzubleiben
650.000 Euro veruntreut
Schlechte Nachrichten für die Stadt: Nach dem Untreue-Skandal in der Bezirksverwaltungsstelle in Hombruch könnte die Behörde auf einem großen Teil des Schadens sitzen bleiben. Die Richterin sparte am Donnerstag im Arbeitsgericht nicht mit Kritik an der Stadt.
Villa am Tegernsee ausgeraubt - Täter aus Dortmund
Brutaler Überfall
Spektakulärer Überfall aufgeklärt: Im Januar ist die Villa eines betuchten Ehepaars am Tegernsee ausgeraubt worden. Die Täter machten eine Beute von 1,3 Millionen Euro. Jetzt hat die Polizei zwei Verdächtige gefasst - sie wohnen in Dortmund und Lünen.
Stadtsprecher: Ampelfrauen in ganz Dortmund möglich
Gleichberechtigung
Ampelfrauen an Dortmunds Fußgängerampeln beschäftigen weiter die Stadt. Nachdem die Bezirksvertretung Innenstadt-West das Thema auf die Tagesordnung gebracht hatte, sagte jetzt ein Stadtsprecher: "Die Ampelfrauen könnte es in ganz Dortmund geben".
Brand in Wohnung über Traditionskneipe Kreuzhof
Kreuzviertel
Feuer im Herzen des Kreuzviertels: In einer Wohnung über der Traditionskneipe Kreuzhof in der Essener Straße ist am Donnerstagvormittag ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr löschte die Flammen im zweiten Stock von der Drehleiter aus. Die Geistesgegenwart der Wohnungsmieterin verhinderte, dass sich...
Flüchtlinge ziehen in alte Abendrealschule ein
Stadt richtet...
Wegen der steigenden Zahl von Flüchtlingen muss die Stadt jetzt handeln: Sie macht die alte Abendrealschule im Unionviertel zur Notunterkunft für die hilfsbedürftigen Menschen. Ende kommender Woche werden 40 bis 60 Flüchtlinge in das Gebäude an der Adlerstraße ziehen.