Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Verstoß gegen Waffengesetz

Brüderpaar mit geladener Pistole im Hauptbahnhof unterwegs

22.02.2013 | 11:57 Uhr
Diese Waffe fanden Beamte der Bundespolizei am Donnerstagnachmittag bei zwei Brüdern im Hauptbahnhof.
Diese Waffe fanden Beamte der Bundespolizei am Donnerstagnachmittag bei zwei Brüdern im Hauptbahnhof.Foto: Bundespolizei

Dortmund.  Eine mit Stahlkugeln geladene Pistole hatten zwei Brüder am Donnerstagnachmittag im Hauptbahnhof dabei. Die Waffe zeigten die jungen Männer bei einer Kontrolle der Bundespolizei vor. Eine Erlaubnis, die Waffe zu führen, hatten sie allerdings nicht dabei.

Die Beamten der Bundespolizei hatten die beiden 19- und 24-jährigen Dortmunder im Hauptbahnhof kontrolliert und gefragt, ob sie verbotene Gegenstände mit sich führten. Als Antwort zog der 24-Jährige die Waffe aus der Innentasche seiner Jacke und übergab diese den Beamten.

Verstoß gegen das Waffengesetz

Die Waffe war durch ein Magazin mit Stahlkugeln geladen. Laut Bundespolizei handelt es sich um eine frei verkäuflicheCO2-Waffe, die mittels Druckluft Geschosse verschießt. Für das Führen einer solchen Waffe braucht man eine Erlaubnis. Diese konnte der Dortmunder allerdings nicht vorzeigen.
Die Bundespolizei stellten die Waffe daher sicher. Auf die Frage, warum er die Waffe griffbereit und geladen in seiner Jacke trug, antwortete der 24-Jährige, dass er sie für seinen 19-jährigen Bruder dabei hatte. Dieser bestätigte seine Angaben.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ein.

Kommentare
22.02.2013
12:32
Brüderpaar mit geladener Pistole im Hauptbahnhof unterwegs
von CaptainFuture | #1

Furchtbar, wenn man bedenkt wieviele Menschen jedes Jahr durch CO2 Waffen getötet werden. Jetzt fühle ich mich viel sicherer.

1 Antwort
@CaptainFuture
von mellow | #1-1

Hätten Sie schon mal in den Lauf einer Waffe (evtl. sogar genau dieser bei genau diesem Schützen) geguckt, würden Sie vermutlich nicht so einen Quatsch schreiben.

Funktionen
Aus dem Ressort
Das sagen die Dortmunder zum Klopp-Abschied
Borussia Dortmund
Der Tag ist gekommen: Am Samstag steht das letzte Heimspiel von BVB-Trainer Jürgen Klopp an. Es wird ein emotionaler Abschied für den Trainer - und...
Zoo-Drama: Kurz vor Todesbiss zog Bolek aus
Zoom-Erlebniswelt...
Der dreijährige Löwe Lolek tötete am Donnerstag seine Mutter Moreni im Dortmunder Zoo. Am Freitag wurde bekannt, dass sein Bruder Bolek erst einen Tag...
Warum der Drogenkrieg am Borsigplatz eskaliert
Kokainhandel
Mit Gewalt und "Straßenverboten" versucht eine türkische Großfamilie, den Kokainverkauf durch Libanesen am Borsigplatz zu verhindern. Am vergangenen...
Clubbetreiber muss 37.000 Euro Vergnügungssteuer nachzahlen
Tanz-Streit
Wenn getanzt wird, will die Stadt mitkassieren - sehr zum Ärger eines Club-Besitzers aus Dortmund. Der hat vor Gericht nun zähneknirschend zugestimmt,...
Pool-Sessions sollen den Zehn-Meter-Turm im Volksbad retten
Open-Air-Veranstaltungsre...
Schwimmen, tanzen, ab an den Strand: Im Volksbad am Signal Iduna Parken starten am 5. Juni die "Friday Pool Sessions". Bis zum 28. August legen an...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Biergarten am Haus Rodenberg
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuerwehr evakuiert Haus an der Kaiserstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
Selig-Konzert im FZW
Bildgalerie
Fotostrecke
7647787
Brüderpaar mit geladener Pistole im Hauptbahnhof unterwegs
Brüderpaar mit geladener Pistole im Hauptbahnhof unterwegs
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/bruederpaar-mit-geladener-pistole-im-hauptbahnhof-unterwegs-id7647787.html
2013-02-22 11:57
Dortmund