Das aktuelle Wetter Dortmund 10°C
Fan-Proteste

Borussia Dortmund bittet die Fans um Unterstützung

18.12.2012 | 11:48 Uhr
BVB-Fans demonstrierten in Dortmund für den Erhalt der Fankultur.Foto: Stefan Reinke/WNM

Dortmund.  Der BVB wendet sich in einem Offenen Brief an seine Fans und bittet um lautstarke Unterstützung beim Pokalspiel gegen Hannover 96, am Mittwochabend. Aus Fankreisen war durchgesickert, dass die Ultras und einige andere Gruppen in den ersten zwölf Minuten des Spiels schweigen wollen.

Borussia Dortmund bittet die Fans, die Mannschaft beim DFB-Pokalspiel gegen Hannover 96, am Mittwochabend, 20.30 Uhr, lautstark zu unterstützen. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, Sportdirektor Michael Zorc, Trainer Jürgen Klopp und Mannschaftskapitän Sebastian Kehl haben den Brief unterschireben. Darin heißt es, der BVB blicke auf das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte zurück - die Borussia gewann zum ersten Mal das Double und überzeugte in der aktuellen Champions-League-Saison .

"Zwischen unsere junge Mannschaft und Euch Fans passte im Jahr 2012 kein Blatt Papier. Ganz Europa hat bewundert, welches Wir-Gefühl in Dortmund gewachsen ist", heißt es in dem Brief. Die Mannschaft und die Vereinsführung hätten die "Ängste und Sorgen sowie den daraus entstandenen Protest" akzeptiert und respektiert.

Proteste
Wenn der Ultra-Protest zum Nerv-Faktor wird

Die Ultra-Fans rechtfertigen ihre Proteste - auch die nicht-friedlichen - gerne damit, sie allein stünden für Fußballkultur. Doch das ist eine...

Es sei der Mannschaft nicht leicht gefallen, unter den "ungewohnten Bedingungen Fußball zu spielen". Die Fans hatten bei den Spielen gegen Fortuna Düsseldorf, bei Bayern München und gegen den VfL Wolfsburg jeweils in den ersten zwölf Minuten geschwiegen . Am Sonntag in Hoffenheim blieb der Gästeblock während des gesamten Spiels weitgehend still.

Unstimmigkeiten in der Fanszene

In der Fanszene gibt es Unstimmigkeiten, wie es mit den Protesten gegen das umstrittene DFL-Sicherheitspapier weitergehen soll. Offenbar sollen auch beim Pokalspiel wieder die ersten zwölf Spielminuten "bestreikt" werden. Darauf geht auch die Mannschaft im Offenen Brief ein: "Wir wissen, dass auch für das Pokalspiel gegen Hannover Teile der Fanszene einen Protest planen. Wir wissen aber auch, dass uns viele Fans schon von Beginn an unterstützen möchten und werden. Wir bitten Euch alle, keine Gräben innerhalb der Fan-Gemeinschaft und zwischen uns und Euch entstehen zu lassen."

In der Tat wird die Debatte um die Proteste mittlerweile sehr emotional geführt und nicht wenige Fans fürchten, dass sich die BVB-Fans darüber spalten könnten, wie es bereits in Gelsenkirchen beim Spiel des FC Schalke 04 gegen den SC Freiburg der Fall war. Der Brief der Mannschaft dürfte diese Diskussion noch zusätzlich anheizen.

Demo für die Fankultur

Die Mannschaft bittet die Fans um Unterstützung beim Pokalspiel: "Euch, die BVB-Fans, möchten wir deshalb bitten, uns morgen Abend wieder zu unterstützen. Lautstark. Bedingungslos. Geduldig. So, wie wir Euch kennen. Und falls nötig 120 Minuten lang." (str)

Zum Offenen Brief...
Downloads
Dateiinfo Link
PDF(0,1 MB) Brief an BVB-Fans.pdf
Kommentare
19.12.2012
11:49
Borussia Dortmund bittet die Fans um Unterstützung
von Rentner4rr | #14

Soll doch der BVB jeden Fan ein Kasten Bier dahin stellen
dan schreien sie auch wieder
lächerlich dieser Kindergarten
Pfürti

2 Antworten
Borussia Dortmund bittet die Fans um Unterstützung
von wurschtulli | #14-1

mmmh, da spricht wohl die geballte Kompetenz an gemachten Erfahrungen.

Ich adaptiere mal Martin Luther:

"Aus einer weichen Hohlbirne kommt kein vernünftiger Satz"

wurschtulli
von westfaIenborusse | #14-2

Beim Rentner ist "Hopfen und Malz" verloren...:-)
Der ist froh und glücklich, dass seine gigantischen Bayern
gestern einen Zittersieg eingefahren haben gegen die Wahnsinnstruppe
aus Augsburg. Manchmal musste man echt überlegen, wer denn
nun Tabellenerster oder Vorletzter ist...

Funktionen
Aus dem Ressort
Dortmunder Hauptbahnhof nicht mehr gesperrt
Polizeieinsatz
Der Dortmunder Hauptbahnhof ist am Samstagabend für etwa Stunde komplett gesperrt gewesen. Im Bereich des Bahnhofs lief ein Polizeieinsatz, die...
Rivalisierende Fans gehen aufeinander los
Alter Markt
Vor dem Spiel der Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt ist es am Samstagmittag in der Innenstadt zu Auseinandersetzungen gekommen. Gegnerische...
LKW aus Dortmund kracht in Stauende - drei Tote
Horrorunfall auf der A1
Drei Menschen sind am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der Autobahn 1 ums Leben gekommen. Ein LKW einer Dortmunder Spedition war auf das Ende...
Onkel Fisch gibt Lobbyisten "in die Fresse"
Kabarett-Duo
Das Comedy- und Kabarett-Duo Onkel Fisch um Adrian Engels und Markus Riediger war am Freitag mit ihrem Programm Neues aus der Lobbythek im Fletch...
Neuer Mobilfunkmast ärgert die Anwohner
Kronprinzenstraße
Die Anwohner an der Kronprinzenstraße ärgern sich über einen neuen Mobilfunkmast auf dem Nachbardach. Stadt und Bundesnetzagentur haben den Mast...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Ein Herz aus Müll
Bildgalerie
Fotostrecke
Brand im Taubenschlag
Bildgalerie
Fotostrecke
Orang-Utan Walther feiert Geburtstag
Bildgalerie
Dortmunder Zoo
article
7405750
Borussia Dortmund bittet die Fans um Unterstützung
Borussia Dortmund bittet die Fans um Unterstützung
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/borussia-dortmund-bittet-die-fans-um-unterstuetzung-id7405750.html
2012-12-18 11:48
BVB,Borussia Dortmund,Fans,Protest
Dortmund