Das aktuelle Wetter Dortmund 11°C
Blindgänger

Bombenentschärfung in Wambel beendet

23.02.2011 | 09:30 Uhr
Bombenentschärfung in Wambel beendet

Dortmund-Wambel. Die Entschärfung einer amerikansichen Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Bereich Rüschebrinkstraße/Wambeler Heide ist erfolgreich abgeschlossen worden. Die Straßen sind wieder frei.

Die Entschärfung der im Dortmunder Stadtteil Wambel gefundenen Fliegerbombe wurde von Feuerwerker Karl-Friedrich Schröder vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg vorgenommen. Mit den zuvor erforderlichen Evakuierungsmaßnahmen waren rund 40 Einsatzkräfte des Ordnungsamtes beschäftigt. Die Polizei unterstützte die Aktion und sperrte Straßen. Auch der Güterverkehr auf der Bahnlinie war betroffen.

Nach Abschluss der Evakuierungsmaßnahmen entschärfte der Feuerwerker den Blindgänger in der Zeit von 14.05 bis 14.28 Uhr problemlos. Insgesamt 102 Personen wurden von den Johannitern in der Turnhalle der Siegfried-Drupp-Grundschule betreut. Darunter auch fünf Personen, die per Krankentransportwagen dort hin gebracht wurden. Nach der Entschärfung wurden alle Sperr- und Evakuierungsmaßnahmen sofort wieder aufgehoben.

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bohrer rücken am Kongresszentrum Westfalenhallen an
Umbau in Dortmund
Bis August finden keine Veranstaltungen im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund statt: Dort wird kräftig umgebaut. Unter anderem wird der große...
Dortmunder Mutter plant Sammel-Klage gegen Verdi
Wegen des Kita-Streiks
Der Unmut über den Kita-Streik wächst. Für die Brackeler Zwillingsmutter Angela Allmann ist das Maß schon lange voll. Die 39-Jährige ruft zu einer...
Mehr als 12.000 Sportler beteiligen sich an Firmenlauf
B2Run
Zum sechsten Mal starteten am Donnerstagabend Hobbyläufer aus der Region zu einem großen Firmenlauf, genannt B2Run. Rund 12.300 Sportler aus...
Stadt bietet ab nächster Woche 710 Kita-Notplätze
Streik bei Fabido
Dortmunds Eltern können aufatmen - zumindest ein bisschen: Beim Erzieher-Streik in den städtischen Kitas ist jetzt der Notdienst ausgeweitet worden....
Polizei fahndet mit Fotos nach EC-Karten-Dieb
Kamenerin bestohlen
Mit der EC-Karte einer 68-jährigen Frau aus Kamen hat ein Mann im November 2014 Geld abgehoben - und zwar in Dortmund. Gleich zweimal stand er am...
Fotos und Videos
article
4317655
Bombenentschärfung in Wambel beendet
Bombenentschärfung in Wambel beendet
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/bombenentschaerfung-in-wambel-beendet-id4317655.html
2011-02-23 09:30
Dortmund