Das aktuelle Wetter Dortmund 15°C
Blindgänger

Bombenentschärfung in Wambel beendet

23.02.2011 | 09:30 Uhr
Bombenentschärfung in Wambel beendet

Dortmund-Wambel. Die Entschärfung einer amerikansichen Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Bereich Rüschebrinkstraße/Wambeler Heide ist erfolgreich abgeschlossen worden. Die Straßen sind wieder frei.

Die Entschärfung der im Dortmunder Stadtteil Wambel gefundenen Fliegerbombe wurde von Feuerwerker Karl-Friedrich Schröder vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg vorgenommen. Mit den zuvor erforderlichen Evakuierungsmaßnahmen waren rund 40 Einsatzkräfte des Ordnungsamtes beschäftigt. Die Polizei unterstützte die Aktion und sperrte Straßen. Auch der Güterverkehr auf der Bahnlinie war betroffen.

Nach Abschluss der Evakuierungsmaßnahmen entschärfte der Feuerwerker den Blindgänger in der Zeit von 14.05 bis 14.28 Uhr problemlos. Insgesamt 102 Personen wurden von den Johannitern in der Turnhalle der Siegfried-Drupp-Grundschule betreut. Darunter auch fünf Personen, die per Krankentransportwagen dort hin gebracht wurden. Nach der Entschärfung wurden alle Sperr- und Evakuierungsmaßnahmen sofort wieder aufgehoben.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
25 Zentimeter Schlamm auf A45 bei Dortmund nach Starkregen
Starkregen
Die A45 zwischen dem Kreuz Castrop Rauxel und Dortmund-Hafen in Fahrtrichtung Frankfurt war am Freitag für mehrere Stunden gesperrt. Durch Starkregen ist in dem Bereich eine bis zu 25 Zentimeter dicke Schlammschicht entstanden, die Gullis und Gräben verstopft hat.
Auf Zeche Gneisenau soll Bergbaukultur erlebbar werden
Bergbau
Das ehemalige Bergwerk Gneisenau in Dortmund-Derne prägt schon von weitem das Ortsbild. Die beiden Fördertürme überragen den kleinen Stadtteil. Dabei sind von einer der größten europäischen Zechen nur noch wengie Relikte erhalten. Ein Förderverein kümmert sich liebevoll darum.
Auf Zeche Gneisenau soll Bergbaukultur erlebbar werden
Bergbau
Das ehemalige Bergwerk Gneisenau in Dortmund-Derne prägt schon von weitem das Ortsbild. Die beiden Fördertürme überragen den kleinen Stadtteil. Dabei sind von einer der größten europäischen Zechen nur noch wengie Relikte erhalten. Ein Förderverein kümmert sich liebevoll darum.
Steiger Award für BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke
Preisverleihung
Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund, bekommt den Steiger Award verliehen in der Kategorie "Ruhrgebiet". Damit wird laut den Organisatoren sein Engagement für den Fußballverein, aber auch für die Region gewürdigt. SPD-Politiker Peer Steinbrück soll die Laudatio halten.
17 Feuerwehreinsätze nach starkem Regen in Dortmund
Bach tritt über Ufer
Nach den schweren Regenfällen am Donnerstagabend musste die Feuerwehr zu 17 Einsätzen in Dortmund ausrücken. In Kirchlinde trat der Mühlenbach über die Ufer und überflutete das Gelände einer benachbarten Firma. Und für den Nachmittag gibt es erneut eine Unwetterwarnung.
Fotos und Videos
Das Museum für Naturkunde
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Tabakmesse in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke