Billig-Fluglinie Ryanair kommt nach Dortmund

Mit 14 Flügen pro Woche und 200.000 Passagieren im Jahr will Ryanair nach eigenen Angaben rund 200 Arbeitsplätze am Flughafen Dortmund sichern.
Mit 14 Flügen pro Woche und 200.000 Passagieren im Jahr will Ryanair nach eigenen Angaben rund 200 Arbeitsplätze am Flughafen Dortmund sichern.
Foto: dapd
Was wir bereits wissen
Die irische Billig-Fluglinie Ryanair kommt zum Dortmunder Flughafen. Ab März 2013 bietet Ryanair von Dortmund aus Flüge nach Sardinien, Spanien und Portugal an. Die Fluggesellschaft rechnet mit rund 200.000 Passagieren jährlich.

Dortmund.. Ryanair wird ab März 2013 sechs Flugverbindungen ab Dortmund anbieten. Ziele der irischen Billig-Airline sind Alghero auf Sizilien, Faro und Porto in Portugal sowie Barcelona (Girona), Malaga, und Palma. Mit 14 Flügen pro Woche und 200.000 Passagieren im Jahr will Ryanair nach eigenen Angaben rund 200 Arbeitsplätze am Flughafen Dortmund sichern. Die neuen Flugverbindungen für den Flughafen Dortmund greifen ab März 2013 und stehen ab Donnerstag unter www.ryanair.de für Buchungen zur Verfügung.

Als Eröffnungsangebot vergibt die Fluggesellschaft 100.000 Flugtickets ab 12 Euro. Die Tickets sind europaweit jeweils montags, dienstags, mittwochs und donnerstags im November gültig und stehen bis Montag, den 15. Oktober um Mitternacht zur Buchung offen.

Bislang bietet Ryanair in NRW Flüge ab Weeze am Niederrhein an. Dem Dortmunder Flughafen kommt das Engagement der Billig-Linie gerade recht, denn durch den teilweisen Rückzug von EasyJet und Air Berlin drohte dem Flughafen ein Verlust an Passagieren.