Das aktuelle Wetter Dortmund 5°C
Tätersuche

Bewaffneter Überfall auf Getränkemarkt in Eving

17.05.2011 | 09:00 Uhr

Dortmund. Nach einem Überfall auf einen Getränkemarkt am Montagmorgen um 9.27 Uhr an der Preußischen Straße in Dortmund-Eving sind zwei unbekannte Täter flüchtig.

Zur Tatzeit betrat ein vermummter Tatverdächtiger mit einem Messer in der Hand das Geschäft und forderte die 42-jährige Verkäuferin zur Herausgabe von Bargeld auf. Nachdem die Frau die Kasse geöffnet hatte, begab sich der tatverdächtige Mann hinter den Verkaufstresen. In diesem Moment betrat ein zweiter Unbekannter vermummter Mann den Laden, ebenfalls mit einem Messer in der Hand und stieß die Verkäuferin zur Seite.

Anschließend flüchteten beide mit dem Kasseneinsatz, in dem sich ein geringer dreistelliger Bargeldbetrag befand, aus dem Laden in unbekannte Richtung. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Täter von einem Zeugen in einem Gebüsch am Bauernkamp hockend kurz nach derTat gesehen wurden, hier wurde auch der Kasseneinsatz sowie Münzgeld (ein Teil der Beute) später gefunden. Die Männer wurden wie folgt beschrieben:

Tatverdächtiger 1:

  • ca. 170 cm groß
  • normale Statur
  • bekleidet mit einem grauen Oberteil mit Kapuze
  • Schal vor das Gesicht gebunden
  • führte ein Messer mit gelbem Griffstück und langer Klinge mit Wellenschliff (ähnlich einem Brotmesser) mit sich.

Tatverdächtiger 2:

  • etwas größer als der andere Mann
  • bekleidet mit einem dunklen Kapuzenoberteil
  • Schal vor dem Gesicht
  • Kapuze aufgesetzt
  • Messer ohne nähere Beschreibung.

Hinweise von Zeugen werden vom Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 0231/132-7491 entgegengenommen.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Das sind Dortmunds lauteste Straßen
Lärmaktionsplan
Wenn Straßenlärm krank machen kann: 7900 Dortmunder leiden in ihren Wohnungen unter zu starker Lärmbelastung. Nach langer Vorbereitung liegt nun der städtische Lärmaktionplan auf dem Tisch. Er benennt Dortmunds lauteste Straßen. Wir zeigen sie auf einer interaktiven Karte - und erklären, was die...
Dieser Mann ergaunerte sich über 200 Tankfüllungen
Falsche Tankkarten
200 Mal volltanken, bitte! Ein Betrüger hat mit gefälschten Tankkarten an Tankstellen in Dortmund und Umgebung einen Schaden von über 10.000 Euro verursacht. Doch an einer Tankstelle in Hagen machte er einen folgenschweren Fehler: Er ließ sich filmen. Nun sucht die Polizei mit Fahndungsbildern nach...
Jugendmesse "You" kehrt zurück nach Dortmund
Messe
Sie gilt als Europas größte Jugendmesse und sie kehrt nach 14 Jahren an ihren Ursprungsort zurück: Die "You" startet an diesem Freitag erstmals wieder in Dortmund. Sie zeigt drei Tage lang Trends aus der Jugendszene und gibt jungen Menschen eine Menge Tipps.
Darum landete ein Hubschrauber mitten in der Nordstadt
Einsatz in der...
Viele Nordstädter werden am Mittwochnachmittag erstaunt gen Himmel geblickt haben: Ein Hubschrauber landete mitten im Quartier. Wir haben bei der Feuerwehr nachgefragt, was es mit dem Einsatz an der Alsenstraße auf sich hatte.
Uni Dortmund setzt Sicherheitsdienst in der Mensa ein
Diebstähle
Studierende an der TU Dortmund essen seit dieser Woche unter den wachsamen Augen von Sicherheitsleuten. Das Studentenwerk will in der Mensa und in Cafeterien für mehr Sicherheit sorgen. Die Zahl der Diebstähle war drastisch gestiegen. Weitere Sicherheitsvorkehrungen sind bereits in Planung.
Fotos und Videos
Raserunfall mit zwei Verletzten
Bildgalerie
Fotostrecke
Nachwuchs bei den Ameisenbären
Bildgalerie
Fotostrecke
Kunsthandwerksmarkt in Brackel
Bildgalerie
Fotostrecke