Das aktuelle Wetter Dortmund 14°C
Sperrung

Bahnstrecke zwischen Dortmund und Witten wieder frei

14.01.2016 | 08:12 Uhr
Bahnstrecke zwischen Dortmund und Witten wieder frei
Die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Witten ist gesperrt. Archivfoto: Foto: Volker Speckenwirth

Dortmund/Witten.  Wegen eines Notarzteinsatzes war die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Witten am Donnerstagmorgen gesperrt. Zwischenzeitlich gab es einen Notverkehr mit Taxis.

Um kurz nach sieben Uhr am Donnerstagmorgen meldete die Deutsche Bahn, dass die Strecke zwischen Dortmund Hbf und Witten Hbf gesperrt ist. Grund war ein Notarzteinsatz. Die Züge der S-Bahnen 5 und 8 wurden zwischen Dortmund und Witten ohne Halt umgeleitet. Ein Notverkehr per Taxi zwischen Dortmund und Witten wurde eingerichtet.

Um 8.40 Uhr kam dann die Entwarnung: Der Notarzteinsatz sei beendet, meldete die Bahn, die Züge würden den Betrieb wieder aufnehmen. (JaK/we)

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Graffiti-Kunst im Ruhrgebiet
Video
Street-Art
Die Großbaustelle an der Hörder Hermannstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
So sternchenschön war der Cityring-Abschlussabend
Bildgalerie
Fotostrecke
So war's beim Kick-Off-Turnier von Westfalia
Bildgalerie
Fotostrecke
article
11461988
Bahnstrecke zwischen Dortmund und Witten wieder frei
Bahnstrecke zwischen Dortmund und Witten wieder frei
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/bahnstrecke-zwischen-dortmund-und-witten-gesperrt-id11461988.html
2016-01-14 08:12
Bahn,Sperrung,Notarzt,Dortmund,Witten
Dortmund