Autofahrer fährt Mädchen (12) in Marten an und flüchtet

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Bei einem Unfall an der Wasserburg in Marten ist am Dienstagabend ein Mädchen (12) verletzt worden – laut Polizei „nicht unerheblich“. Der Autofahrer allerdings flüchtete von Unfallort, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Dortmund-Marten.. Bei einem Verkehrsunfall an der Wasserburg in Marten ist am Dienstag (27. November 2012) gegen 18.45 Uhr ein Mädchen (12) verletzt worden – laut Polizei „nicht unerheblich“. Der Autofahrer allerdings flüchtete von Unfallort, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Das Mädchen war auf dem Gehweg Richtung Martener Straße unterwegs. Hinter einer Baustelle wurde sie beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst – sie stürzte zu Boden. Ihre Verletzungen wurden stationär im Krankenhaus behandelt.

Zeugen, die Aussagen zu Unfall oder Unfallfahrer machen könne, sollten sich bei der Polizei melden: 0231/1324260