Das aktuelle Wetter Dortmund 10°C
Demo

Antifa auf dem Friedensplatz

Zur Zoomansicht 24.08.2012 | 13:29 Uhr
Am Abend startet die Antifa in Dortmund einen Demonstrationszug über den Dortmunder Wall.
Am Abend startet die Antifa in Dortmund einen Demonstrationszug über den Dortmunder Wall.

Die Antifa hat als Reaktion auf die Absage ihres Camps durch die Stadt Dortmund ein Lager auf dem Friedensplatz aufgeschlagen.

Rund 100 Antifaschisten haben am Freitagvormittag den Friedensplatz vor dem Dortmunder Rathaus besetzt. Ein Bully, mehrere Zelte und friedliche Demonstranten bestimmen das Bild. Die Antifa will den Platz nun als Ersatz für das verbotene Antifacamp im Tremoniapark nutzen. "Wir wollen hier bleiben", so ein Sprecher vor Ort.

Stefan Reinke

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken
Ende der Bauarbeiten auf der A59
Bildgalerie
Autobahn 59
Mescheder Kneipennacht
Bildgalerie
Fotostrecke
Vermüllte Problemhäuser
Bildgalerie
Verwahrlosung
Alternatives Wohnprojekt
Bildgalerie
Fotostrecke
Gladbach zaubert beim 5:0
Bildgalerie
Europa League
Neueste Fotostrecken
Essen leuchtet
Bildgalerie
Lichtwochen
Campus
Bildgalerie
Schlüsselübergabe
Der Herbst hält Einzug
Bildgalerie
Kleingartenverein...
Medizinforum
Bildgalerie
Marienhospital
Hundetraining auf Texel
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
28.08.2012
13:12
Antifa auf dem Friedensplatz
von antonzaval | #1

also , so wie fußball , Neonazis gegen Muslime :-))

Fotos und Videos
Mit Naturwissenschaft wird Sprache erklärt
Bildgalerie
Fotostrecke
Viertes Oktoberfest in Eving
Bildgalerie
Fotostrecke
Messe Hund und Pferd gestartet
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Das sind die Kandidaten für den Dortmunder des Jahres
Abstimmung läuft
Die drei Kandidaten stehen fest, ab jetzt zählt jede Stimme: Die Wahl zum Dortmunder des Jahres 2014 startet am Samstag. Das sind die drei Kandidaten für den wichtigsten Dortmunder Ehrenamtspreis.
Vierköpfige Bande überfällt Seniorenpaar zu Hause
Überfall
Überfall auf ein Ehepaar in Eving: Vier Männer sind am Donnerstag in die Wohnung eines Seniorenpaars eingedrungen. Sie erbeuteten laut Polizei einen "hohen" Geldbetrag. Der Fall erinnert an einen brutalen Raub vom Montag in Witten, bei dem eine 79-Jährige brutal überfallen wurde.
Tickets für Kraftklub und Thees Uhlmann an der Abendkasse
Visions-Festival
Am Samstag ist es soweit: Mit einem hochkarätig besetzten Festival in der Westfalenhalle feiert das Dortmunder Musikmagazin Visions sein 25-jähriges Bestehen. Thees Uhlmann, Royal Republic, Marcus Wiebusch und Kraftklub geben sich die Ehre. Für spontane Fans gibt es noch Tickets an der Abendkasse.
Brüder sollen BVB-Ordner im Stadion misshandelt haben
Gewalt
Beim Spiel des BVB gegen Augsburg im April 2013 sollen sich zwei Fans aus Ahlen mit einer Reihe Stadion-Ordner angelegt haben. Seit Freitag beschäftigt der Fall das Amtsgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft den Brüdern vor, die Ordner misshandelt zu haben. Die Fans haben eine ganz andere Version.
So würden Dortmunds Kliniken auf Ebola reagieren
Seuche
Keines der Krankenhäuser in Dortmund könnte im Fall der Fälle einen Ebola-Patienten behandeln, auch nicht das größte Krankenhaus in NRW, das Klinikum Dortmund. Zum Einsatz müsste ein Spezial-Rettungswagen kommen. Die Sicherheitsstandards für die Isolation eines Ebola-Kranken sind einfach zu hoch.