Das aktuelle Wetter Dortmund 3°C
Parkplatznot

An Westfalenhallen Dortmund droht am Samstag Parkplatznot

13.09.2012 | 12:39 Uhr
Rund um die Westfalenhallen könnten am Samstag die Parkplätze knapp werden.Foto: Hans Blossey

Dortmund.  Am Samstag kommt es dicke an den Westfalenhallen Dortmund: Der BVB spielt, im Westfalenpark tritt Clueso auf und in den Westfalenhallen startet die Messe "Inter-tabac". Die Stadt rät allen Besuchern, am besten mit Bus und Bahn anzureisen - denn zu allem Trubel ist auch noch ein Parkplatz gesperrt.

Der BVB 09 spielt gegen Bayer 04 Leverkusen , im Westfalenpark tritt der Musiker Clueso auf, und in den Westfalenhallen findet die Messe Inter-tabac statt. Bereits jetzt ist absehbar: Am kommenden Samstag, 15. September, droht rund um die Dortmunder Westfalenhallen akute Parkplatznot, da  zudem auch die Parkplatzanlage „M“ an der Abfahrt B1/Hombruch nicht zur Verfügung steht.

Damit der Spaß an den Veranstaltungen nicht bei der  Parkplatzsuche auf der Strecke bleibt, rät das städtische Amt für Tiefbau und Straßenverkehr allen, die eine der genannten Veranstaltungen besuchen wollen, dringend, bei der An- und Abreise Bahnen und Busse zu benutzen.

60 Jahre Westfalenhalle

Autofahrer sollten früh los

Park&Ride-Plätze für die kombinierte Anreise mit Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln stehen unter anderem in folgenden Bereichen zur Verfügung: im Norden an den Haltestellen Fredenbaum, Hafen und Schulte-Rödding, im Westen an den Haltestellen Lütgendortmund und Germania, im Süden an den Haltestellen Clarenberg, Hacheney und Sölde und im Osten an der Haltestelle Knappschaftskrankenhaus.  

Wer auf das eigene Auto nicht verzichten kann, sollte sich auf jeden Fall frühzeitig auf den Weg machen und die Hinweise des Parkleitsystems im Bereich des Veranstaltungszentrums beachten.



Kommentare
13.09.2012
16:24
An Westfalenhallen Dortmund droht am Samstag Parkplatznot
von truckerchen | #1

Danke für den Programmhinweis. Da lohnt es sich hinzuradeln und in verzweifelte Gesichter von Blechdosenfahrern zu schauen.

Man wäre an diesem Tage doch eigentlich dumm, nicht den Preis fürs Parken deutlichst anzuheben. Die dusseligen Autofahrer zahlen schon ..

Aus dem Ressort
Dieser Mann ergaunerte sich über 200 Tankfüllungen
Falsche Tankkarten
200 Mal volltanken, bitte! Ein Betrüger hat mit gefälschten Tankkarten an Tankstellen in Dortmund und Umgebung einen Schaden von über 10.000 Euro verursacht. Doch an einer Tankstelle in Hagen machte er einen folgenschweren Fehler: Er ließ sich filmen. Nun sucht die Polizei mit Fahndungsbildern nach...
Jugendmesse "You" kehrt zurück nach Dortmund
Messe
Sie gilt als Europas größte Jugendmesse und sie kehrt nach 14 Jahren an ihren Ursprungsort zurück: Die "You" startet an diesem Freitag erstmals wieder in Dortmund. Sie zeigt drei Tage lang Trends aus der Jugendszene und gibt jungen Menschen eine Menge Tipps.
Darum landete ein Hubschrauber mitten in der Nordstadt
Einsatz in der...
Viele Nordstädter werden am Mittwochnachmittag erstaunt gen Himmel geblickt haben: Ein Hubschrauber landete mitten im Quartier. Wir haben bei der Feuerwehr nachgefragt, was es mit dem Einsatz an der Alsenstraße auf sich hatte.
Sicherheitsdienst in der Mensa der Uni Dortmund
Diebstähle
Studierende an der TU Dortmund essen seit dieser Woche unter den wachsamen Augen von Sicherheitsleuten. Das Studentenwerk will in der Mensa und in Cafeterien für mehr Sicherheit sorgen. Die Zahl der Diebstähle war drastisch gestiegen. Weitere Sicherheitsvorkehrungen sind bereits in Planung.
TU Dortmund: Sicherheitsdienst in der Mensa
Wegen Diebstählen
Studierende an der TU Dortmund essen seit dieser Woche unter den wachsamen Augen von Sicherheitsleuten. Das Studentenwerk will durch den Einsatz von Wachleuten in der Mensa und in Cafeterien für mehr Sicherheit sorgen. In letzter Zeit war die Zahl der Diebstähle drastisch gestiegen. Weitere...
Fotos und Videos
Raserunfall mit zwei Verletzten
Bildgalerie
Fotostrecke
Nachwuchs bei den Ameisenbären
Bildgalerie
Fotostrecke
Kunsthandwerksmarkt in Brackel
Bildgalerie
Fotostrecke