Adventskranz fing Feuer: Zwei Verletzte

Bei einem Wohnungsbrand in der Rathenaustraße in Hörde sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Das teilte die Feuerwehr mit. Ein Überbleibsel aus der Weihnachtszeit hatte Feuer gefangen.

Hörde.. Gegen 16.30 Uhr rückte die Feuerwehr mit zwei Löschwagen und einem Rettungswagen zu einem Wohnungsbrand in die Rathenaustraße aus. Ein offenbar staubtrockener Adventskranz hatte Feuer gefangen.

Nach Angaben der Feuerwehr sind dabei zwei Menschen verletzt worden, sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Den stark qualmenden Kranz konnte die Feuerwehr schnell löschen.