Das aktuelle Wetter Dortmund 8°C
Horror-Spaß

Achtung, Untote! - Zombies laufen durch Dortmund

23.03.2013 | 12:07 Uhr
Zombie-Märsche, wie hier in Tel Aviv, sind auf der ganzen Welt beliebt. In Dortmund schlurfen am Samstag zum ersten Mal gruselig verkleidete Menschen durch die Innenstadt. Die Aktion findet passend zu den Movie Days in der Westfalenhalle statt.Foto: dpa

Dortmund.  Keine Angst, die wollen nur spielen: Beim ersten Zombie-Walk in Dortmund werden am Samstag Hunderte Teilnehmer erwartet. Gruselig verkleidet, geschminkt und verunstaltet wollen die Freizeit-Untoten ab 13 Uhr durch die Innenstadt ziehen.

Weitaufgerissene, rote Augen, vernarbte Haut, zerfetzte Klamotten und überall Blut - so sehen Zombies in Horror-Filmen aus. Weg von der Leinwand, hinein ins echte Leben wagen sich die Kreaturen am Samstag zu Hunderten: Zum ersten Mal gibt es einen Zombie-Marsch in der Dortmunder Innenstadt.

Einige Eltern werden ihre Kinder beim Anblick der verunstalteten Menschen wohl schnellstmöglich in Sicherheit bringen. Der ein oder andere Passant reagiert sicherlich mit Kopfschütteln auf die schlurfenden Kreaturen. Angst müsse aber niemand haben, verspricht Dirk Bussler.

Er hat den Dortmunder Zombie-Walk organisiert, veranstaltet diesen schon seit 2007 in Essen: "Die Zombies sehen zwar böse aus, haben aber keine bösen Absichten." Dafür gibt es auch eine Art Verhaltenskodex. Unbeteiligte, vor allem Kinder, dürfen demnach nicht angegriffen werden. Geschäftsleute in der City brauchen sich keine Sorgen zu machen: Die mit Kunstblut eingeschmierten Zombies gehen nicht auf Shoppingtour.

Start am Hauptbahnhof

"Die Leute beschäftigen sich teilweise seit Monaten damit, sie werden keinen Ärger machen wollen", sagt Dirk Bussler. Er habe die Erfahrung gemacht, dass besonders Kinder großes Interesse an den Zombies entwickeln, sobald die erste Scheu abgelegt ist. Mehr als 900 Zombie-Fans haben bei Facebook zugesagt. Nicht alle werden tatsächlich nach Dortmund kommen, Bussler rechnet aber mit 500 bis 600 Teilnehmern. Die Route, die von der Stadt genehmigt wurde, führt die gruseligen Kreaturen ab 13 Uhr vom Hauptbahnhof zum Westen- und Ostenhellweg.

Movie Days

Anschließend geht es mit der U-Bahn Richtung Westfalenhallen, dort finden gleichzeitig die Movie Days statt. Auf der Film-Messe sind viele gruselige Darsteller aus Horror-Filmen vertreten.

Beim Zombie-Walk nehmen viele Profis teil, aber auch Kurzentschlossene und Unerfahrene können mitmachen. Schmink- und Verkleidungstipps geben Teilnehmer auf Facebook oder Youtube - in den sozialen Netzwerken tauschen sich die leblosen Zombies ziemlich lebendig aus.

Authentisch soll's sein

Genauso wichtig wie die optische Annäherung an einen Zombie ist das Verhalten. Die wichtigste Regel: Der schlurfende Gang, laufen können die Kreaturen nicht. "Zombies reden nicht, sie stöhnen nur ein bisschen", erklärt Bussler. Auch essen oder trinken können sie nicht. "Es soll möglichst authentisch wirken."

Dass es tatsächlich Zombies gibt, davon ist Dirk Bussler nach eigenen Aussagen überzeugt. Er führt den Marsch am Samstag als natürlicher Feind, als Zombie-Jäger an. Seine Idee: Das Event soll auf einen echten Zombie-Angriff vorbereiten.

So geht's zum Zombie-Walk

  • Treffpunkt in Dortmund ist um 12.30 Uhr in der Nähe der Katharinentreppe.
  • Die Movie Days in der Westfalenhalle sind am Samstag (10 bis 19 Uhr) und Sonntag (10 bis 18 Uhr).
Das erwartet die Dortmunder beim...

Von Jana Schoo


Kommentare
25.03.2013
15:18
Achtung, Untote! - Zombies laufen durch Dortmund
von Eumelbeumel | #7

Lieber Herr/ liebe Frau hobbitt:

Polemik-Modus an

Darf ich das Fazit so verstehen:

Sich verkleiden und voll wie ein Eimer an Karneval jede Ecke...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Röntgen zur Alters-Feststellung ist zulässig
Oberlandesgericht Hamm
Zur Bestimmung des Alters bei Asylbewerbern kann unter bestimmten Voraussetzungen auch eine Röntgenuntersuchung zulässig sein. Das hat das...
Auto stößt mit Lieferwagen zusammen - Drei Schwerverletzte
Bornstraße
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bornstraße / Ecke Mallinckrodtstraße sind zwei Erwachsene und ein Kind schwer verletzt worden. Am Sonntagabend...
Dortmunder Hauptbahnhof nicht mehr gesperrt
Polizeieinsatz
Der Dortmunder Hauptbahnhof ist am Samstagabend für etwa eine Stunde komplett gesperrt gewesen. Im Bereich des Bahnhofs lief ein Polizeieinsatz, die...
Weststrand ist bereit: Der Sommer kann kommen
Dortmunder U-Turm
Ein großer Pool, feiner Sand, Palmen und Strandmusik: Der Weststrand am Dortmunder U-Turm öffnet am kommenden Donnerstag. Am Wochenende rollten...
Rivalisierende Fans gehen aufeinander los
Alter Markt
Vor dem Spiel der Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt ist es am Samstagmittag in der Innenstadt zu Auseinandersetzungen gekommen. Gegnerische...
Fotos und Videos
article
7758737
Achtung, Untote! - Zombies laufen durch Dortmund
Achtung, Untote! - Zombies laufen durch Dortmund
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/achtung-untote-zombies-laufen-durch-dortmund-id7758737.html
2013-03-23 12:07
Dortmund