Das aktuelle Wetter Dortmund 7°C
Polizei

A2 nach Unfall bei Dortmund-Mengede wieder frei

26.10.2012 | 18:18 Uhr
Funktionen
A2 nach Unfall bei Dortmund-Mengede wieder frei
Die A2 ist derzeit in Fahrtrichtung Oberhausen zwischen Dortmund Mengede und Dortmund-Nordwest voll gesperrt.

Dortmund.   Die Sperrung der A2 zwischen Dortmund-Mengede und dem Kreuz Dortmund-Nordwest ist wieder aufgehoben. Nach einem Unfall war die Strecke am Freitagabend für mehrere Stunden gesperrt worden. Einige der Beteiligten mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Die A2 in Richtung Oberhausen ist zwischen der Anschlussstelle Dortmund-Mengede und dem Kreuz Dortmund-Nordwest wieder freigegeben worden. Nach einem Unfall mit Verletzten war die Autobahn am Freitagabend für mehrere Stunden voll gesperrt worden.

Ein Pkw-Fahrer hatte auf der linken Fahrspur aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in die Mittelschutzplanke gefahren. Dort prallte das Auto ab und schleuderte gegen einen Sprinter auf der mittleren Fahrbahn, der wiederum umkippte und einige Meter über die Fahrbahn rutschte. Zwei weitere Fahrzeuge wurden ebenfalls in den Unfall verwickelt.

Laut Polizei verletzten sich "mindestens drei Personen", die durch Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert wurden. Aufgrund der Unfall- und Bergungsmaßnahmen die hohen Aufwand - auch von der Feuerwehr - erforderten, blieb die Autobahn bis 21:50 gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Kommentare
Aus dem Ressort
Demonstranten sollen Steine auf Polizisten geworfen haben
Demonstration
Ausschreitungen der linken Gegendemonstranten während der Kundgebung der Partei "Die Rechte" in Dortmund. Antifa-Bündnis beklagt Vorgehen der Polizei.
Dortmunder zeigen ein großes Herz für Wohnungslose
15.000 Euro gespendet
Obdachlosen-Pfarrer Daniel Schwarzmann ist fast sprachlos angesichts der Hilfsbereitschaft der Dortmunder Bürger. Fast 15 000 Euro sind auf dem...
Das ist der Feiertags-Fahrplan für Busse und Bahnen
Weihnachten und Silvester
Verwandte besuchen, die letzten Weihnachtseinkäufe erledigen, mit Freunden zum Weihnachtsmarkt: Auch über die Feiertage nutzen viele Dortmunder Bus...
Fehlende Mittel - Jugendforum Nordstadt steht vor dem Aus
Förderung endet
Drei Jahre und vier Monate das ist die Lebensdauer des Jugendforums Nordstadt. Nun läuft die Förderung aus, das Projekt steht vor dem Ende. Zum...
Einbrecher verheddert sich in Weihnachtsbeleuchtung
Einbruch
Einbrecher wollten eine Dortmunder Familie ausrauben. Doch sie hatten ihre Rechnung offenbar ohne die Weihnachtsbeleuchtung im Vorgarten gemacht.
Fotos und Videos
Klaus Major Heuser in der Pauluskirche
Bildgalerie
Fotostrecke
Rassekaninchenausstellung auf Zeche Zollern
Bildgalerie
Fotostrecke
Neonazi-Demo in der Nordstadt
Bildgalerie
Fotostrecke
Jubiläumsgottesdienst zum 105. Geburtstag des BVB
Bildgalerie
Fotostrecke