Das aktuelle Wetter Dortmund 14°C
Autounfall

Dortmunderin überfährt Mann, der auf der Straße liegt

22.02.2013 | 08:58 Uhr
Dortmunderin überfährt Mann, der auf der Straße liegt
Eine Frau hat einen auf der Straße liegenden Mann mit einem Auto überfahren. Der Rettungsdienst stellte nur noch den Tod des 41-Jährigen fest.Foto: dapd

Dortmund.   Eine 63-jährige Frau hat einen auf der Straße liegenden Mann mit einem Auto überfahren. Der Rettungsdienst stellte in der Nacht zum Freitag nur noch den Tod des 41-Jährigen fest, wie ein Polizeisprecher berichtete. Allerdings sei noch unklar, ob der Mann bereits tot war, bevor er überfahren wurde.

Ein auf der Straße liegender Mann ist in Dortmund von einer 63-jährigen Frau mit einem Auto überfahren worden. Der Rettungsdienst stellte in der Nacht zum Freitag nur noch den Tod des 41-Jährigen fest, wie ein Polizeisprecher berichtete. Allerdings sei noch nicht geklärt, ob der Mann bereits tot war, bevor er überfahren wurde.

Obduktion soll nähere Erkenntnisse bringen

Die Pkw-Fahrerin verständigte nach dem Unfall sofort die Polizei. Sie sagte aus, dass sie über einen bewegungslosen Körper gefahren sei, den sie auf der Straße zu spät gesehen habe. Eine Obduktion der Leiche und weitere Ermittlungen am Unfallort sollen nähere Erkenntnisse zum Hergang des Unglücks bringen.

Kommentare
22.02.2013
14:21
63-Jährige überfährt auf der Straße liegenden Mann in Dortmund
von ichliebekoenigsblau | #2

Was um Himmelswillen
hat das Alter des Fahrers mit derart Unfall zu tun !????

Was hat der / die Schreiber/In gegen ältere Menschen ? !

Derart kann...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Neuer Mobilfunkmast ärgert die Anwohner
Kronprinzenstraße
Die Anwohner an der Kronprinzenstraße ärgern sich über einen neuen Mobilfunkmast auf dem Nachbardach. Stadt und Bundesnetzagentur haben den Mast...
BVB will Einlasskontrollen verschärfen
Signal Iduna Park
Borussia Dortmund will die Einlasskontrollen bei seinen Heimspielen verschärfen und damit die Sicherheit im Signal Iduna Park erhöhen. Ab dem...
Prognose: Bald gibt es wieder mehr als 600.000 Dortmunder
Bevölkerungs-Plus
Dortmund wächst. Das ist jetzt auch amtlich: Das Statistische Landesamt prognostiziert für die Stadt entgegen dem allgemeinen Trend im Ruhrgebiet bis...
Fingierte Unfälle: Gericht verurteilt Autobumser und Gutachter
Schummelserie
Nach einer Serie von fingierten Unfällen sind ein Autofahrer und ein Kfz-Sachverständiger am Freitag verurteilt worden. Der 35-jährige Autofahrer...
Pokal-Halbfinale: Public Viewing zieht um - Nur wenig Interesse
Bayern gegen BVB
Emotionen, Spannung, Leidenschaft: Das Public Viewing zum Pokal-Halbfinale zwischen Bayern München und dem BVB in der Westfalenhalle 4 sollte...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Orang-Utan Walther feiert Geburtstag
Bildgalerie
Dortmunder Zoo
Teures Fleisch im Trend
Bildgalerie
Grillen
Orang-Utan Walther wird 26
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7647295
Dortmunderin überfährt Mann, der auf der Straße liegt
Dortmunderin überfährt Mann, der auf der Straße liegt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/63-jaehrige-ueberfaehrt-auf-der-strasse-liegenden-mann-in-dortmund-id7647295.html
2013-02-22 08:58
Mann, Unfall, überfahren, Autounfall, Dortmund
Dortmund