Das aktuelle Wetter Dortmund 7°C

Suchtreport 2012

Bier, Tabletten, Glücksspiel - 40.000 Dortmunder sind...

16.01.2013 | 18:03 Uhr

In Dortmund hängen fast 9000 Menschen an der Flasche. 13.000 trinken zudem mehr als einen über den Durst. 10.000 Dortmunder schießen sich mit Medikamenten aus der Realität, 3400 frönen dem Glücksspiel, mehr als 4000 sind Online-abhängig. Der Suchtbericht 2012 klärt auf.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Demo-Samstag in Dortmund
Bildgalerie
Aufmärsche
Aus dem Ressort
Feuerwerks-Ärger in Dortmund - Stadt muss sich entschuldigen
Feuerwerk
Die Leistungsschau der Feuerwerk-Branche an der Westfalenhütte verunsicherte viele Dortmunder. Denn niemand wusste von der Veranstaltung.
Fußballmuseum eröffnet in zweiter Augusthälfte
Sierau verrät Zeitraum
Der Deutsche Fußballbund macht noch ein Geheimnis um den genauen Eröffnungstermin des Deutschen Fußballmuseums - jetzt hat ihn Dortmunds...
Reisebus überrollt zwei Frauen in der Nordstadt
Passanten stören...
Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Sonntagabend zwei Frauen von einem Bus erfasst worden. Bei der Rettung der Verletzten gab es Probleme:...
Kurzes Gewitter sorgt für 17 Feuerwehr-Einsätze in Dortmund
Gewitter
Ein Gewitter mit Sturmböen hat am Sonntagabend starke Schäden verursacht. Die Berufsfeuerwehr musste die Freiwillige Feuerwehr um Hilfe bitten.
Töchterchen lässt Tenor-Vater zu Ende singen
Geburt nach dem letzten...
Lucian Krasznec wartete auf den entscheidenden Anruf. Bei einer Vorstellung hatte der Tenor an der Dortmunder Oper sein Handy in der Hosentasche...
article
7489258
Bier, Tabletten, Glücksspiel - 40.000 Dortmunder sind süchtig
Bier, Tabletten, Glücksspiel - 40.000 Dortmunder sind süchtig
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/40-000-suechtige-in-dortmund-id7489258.html
2013-01-16 18:03
Dortmund, Sucht, süchtig, Suchtreport 2012, Alkohol, Bier, Spielsucht, Glücksspiel, Medikamente, Tabletten, Drogen, Heroin, Onlinesucht
Dortmund