30.000 Schlagerfans werden bei „Dortmund olé“ erwartet

Matthias Reim (hier auf der Bühne der Westfalenhalle 3) singt auch bei „Dortmund Ole“ am 30. Juni im Westfalenpark. WR-Foto: Ralf Rottmann
Matthias Reim (hier auf der Bühne der Westfalenhalle 3) singt auch bei „Dortmund Ole“ am 30. Juni im Westfalenpark. WR-Foto: Ralf Rottmann
Foto: WR-Ralf Rottmann
Was wir bereits wissen
Die Schlager-Party „Dortmund Olé“ findet an diesem 30. Juni zum ersten Mal im Westfalenpark statt. Der Musikmarathon am Samstag führt bekannte Interpreten wie Michael Wendler, Olaf Henning, Mickie Krause, Matthias Reim und Cascada ab 12.30 Uhr auf die Bühne.

Dortmund.. Rund 30.000 Schlagerfans werden am Samstag, 30. Juni, bei „Dortmund olé“ im Westfalenpark erwartet. Und die können live dabei sein beim 12-stündigen Schlagermarathon. Insgesamt 13 Künstler werden ab 12.30 Uhr auf die große Bühne kommen. Im vergangenen Jahr erfolgte die Premiere für den großen Schlagermarathon, damals noch in der Westfalenhalle, die restlos ausverkauft war. Deshalb zieht „Dortmund olé“ in diesem Jahr nun in den Westfalenpark.

Mit Pop-Schlagerkönig Michael Wendler („Nina“), Olaf Henning („Cowboy und Indianer“), Mickie Krause („Schatzi schenk mir ein Foto“), Tim Toupet („Fliegerlied“), Jörg Bausch („Dieser Flug“), Matthias Reim („Verdammt ich lieb dich“), DSDS-Schlageronkel Norman Langen („Pures Gold“) und Anna-Maria Zimmermann („Tornero“) sind nahezu alle wichtigen Mallorca-Top-Acts bei „Dortmund Olé“ vertreten und eine grandiose Sommerparty dürfte garantiert sein. Mit Marquess („Vayamos Companeros“), Hot Banditoz („Veo Veo“), R.I.O („Shine On“), Hermes House Band („Amarillo“) und Cascada („Evacuate the dancefloor“) werden dazu absolute internationale Top-Acts für Stimmung und internationales Flair sorgen.

Musik „Besonders freut es mich, dass Dortmund Olé einer der Hauptschauplätze für die Aufzeichnung der diesjährigen Ballermann Hits von RTL 2 ist“, erklärte Organisator Markus Krampe.

Tickets kosten an der Tageskasse: 20 Euro