Das aktuelle Wetter Dortmund 8°C
Todesfall

22-Jährige stürzt aus dem 3. Stock in der Nordstadt von Dortmund

09.11.2012 | 18:39 Uhr
22-Jährige stürzt aus dem 3. Stock in der Nordstadt von Dortmund
Die Kleiststraße in Dortmunds Nordstadt wurde nach dem Fenstersturz abgesperrt.Foto: WR

Dortmund.   Verbrechen oder Suizid? Dortmunds Kripo und Staatsanwalt ermitteln, warum eine 22-Jährige am Freitagnachmittag in der Nordstadt aus dem Fenster stürzte. Die Frau blieb schwer verletzt auf der Kleiststraße liegen und verstarb in der Nacht zu Samstag.

Ein mysteriöser Fenstersturz in der Nordstadt hat am Freitag Polizei und Staatsanwaltschaft auf den Plan gerufen. Zunächst sah alles nach einem tragischen Unglück aus, dann jedoch haben die Behörden die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 14.50 Uhr ereignete sich der Zwischenfall in der Kleiststraße. Eine 22-Jährige stürzte aus dem Fenster einer im dritten Obergeschoss liegenden Wohnung.

Junge Frau schwer verletzt

Schwer verletzt blieb die junge Frau auf der Straße liegen. Ein Notarzt und Rettungssanitäter kümmerten sich um die Schwerverletzte, die in die Unfallklinik eingeliefert werden musste. Wir die Polizei am Samstag mitteilte ist die Frau in der vergangenen Nacht an ihren erlittenen Verletzungen verstorben.

Die Polizei sperrte den Bereich um die Kleiststraße weiträumig ab. In der Wohnung und in dem Haus sicherte die Polizei Spuren. Ob Spuren in der Wohnung nahelegten, dass es sich um ein Verbrechen handelt, wollten Polizei und Staatsanwalt zunächst nicht mitteilen.

Kommentare
13.11.2012
10:25
22-Jährige stürzt aus dem 3. Stock in der Nordstadt von Dortmund
von Ratsmitglied | #4

Wenn das wieder eine Prostituierte war, haben wir die erste Tötung als Folge der Strassenstrichschließung. Das sind das alles nun in den Hinterzimmern und Wohnungen abspielt und nicht mehr kontrolliert unter den Augen der Polizei, ist ja ein Verdienst der Ratsentscheidung von SPD und CDU.

12.11.2012
17:59
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

11.11.2012
09:26
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

11.11.2012
08:47
22-Jährige stürzt aus dem 3. Stock in der Nordstadt von Dortmund
von Starhemberg | #1

Ist das Zufall oder fallen nicht öfters Leute (Frauen) in der Nordstadt aus dem Fenster?
Denn wer im Revier Do-Nordstadt hört, der denkt inzwischen unweigerlich an Kriminalität.

2 Antworten
Ja?
von mellow | #1-1

Ich nicht.

Nein.
von Stefan2 | #1-2

Ich auch nicht. Ich denke an Kriminalität, wenn ich an die Stadtteile im Dortmunder Süden bis nach Herdecke denke, wo die kleinbürgerlichen Ausbeuter und Steuerhinterzieher wohnen. Der volkswirtschaftliche Schaden durch Wirtschaftskriminalität übersteigt den Schaden aller anderen Arten von Kriminalität bei weitem.

Funktionen
Aus dem Ressort
Ticker - alle Infos zum brisanten Demo-Samstag in Dortmund
Überblick
Zum zehnten Todestag eines Punkers am Samstag erwartet Dortmund einen brisanten Demo-Marathon mit Neonazis, Hooligans und Gegendemonstranten.
Der Fall Thomas Schulz
Anlass des Demo-Samstags
Es ist der 28. März 2005, als sich ein 15 Zentimeter langes Messer in Thomas Schulz' Brust bohrt. Der Punker geht zu Boden - niedergestochen von einem...
Neonazis hetzen gegen Dortmunder Absturz-Opfer
Staatsanwalt ermittelt
Die Nazi-Partei Die Rechte verhöhnt und verunglimpft Dortmunder Opfer, die beim Flugzeug-Absturz über Südfrankreich ums Leben gekommen sind. Ein...
Emil aus Dortmund ist im Halbfinale
"The Voice Kids"
Emil hat es geschafft. Der zehnjährige Dortmunder hat sich am Freitagabend in das Halbfinale der Castingshow "The Voice Kids" gesungen. Im "Battle"...
Hooligans, Nazis, Linksautonome: Polizei befürchtet massive Gewalt
Demo-Samstag in Dortmund
Vor einer Nazi-Demonstration und einem Rechtsrock-Konzert in Dortmund rechnet die Polizei mit gewalttätigen Rechtsextremisten und nicht minder...
Fotos und Videos
Erzieher legen städtische Kitas lahm
Bildgalerie
Fotostrecke
Das sind Ullrich Sieraus Nebentätigkeiten
Bildgalerie
Fotostrecke
Tag der offenen Tür in der Wilhelm-Reinschule
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7277413
22-Jährige stürzt aus dem 3. Stock in der Nordstadt von Dortmund
22-Jährige stürzt aus dem 3. Stock in der Nordstadt von Dortmund
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/22-jaehrige-stuerzt-aus-dem-3-stock-in-der-nordstadt-von-dortmund-id7277413.html
2012-11-09 18:39
Ermittlungen, Suizidversuch, Verbrechen, Kripo, Staatsanwaltschaft, Schwerverletzt, Notarzt,
Dortmund