Das aktuelle Wetter Dortmund 26°C
Stahlwerkstraße

21-Jähriger mit Messer ins Bein gestochen

01.01.2016 | 14:35 Uhr
Foto: Friso Gentsch / dpa

Dortmund.  Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern in der Silvesternacht in der Stahlwerkstraße in der Nordstadt ist ein 21-jähriger Mann aus Münster schwer verletzt worden. Ihm hat jemand mit einem Messer ins Bein gestochen. Es gibt einen Tatverdächtigen, dennoch sucht die Polizei nach weiteren Hinweisen.

Der 21-jährige Münsteraner war mit einem Bekannten aus Neuss (19) gegen 23.30 Uhr auf der Stahlwerkstraße unterwegs, als die beiden Männer laut Polizei von etwa fünf Männern angepöbelt wurden. Auch Böller warf die Gruppe nach angaben des Geschädigten auf sie.

Der 19-Jährige konnte weglaufen, den 21-Jährigen schlugen die Unbekannten zu Boden. Hier traten sie weiter auf ihn ein. Einer von ihnen holte zudem ein Messer aus seiner Jacke und stach damit in das Bein des am Boden liegenden. Anschließend flüchtete die Gruppe in Richtung Norden. Kurze Zeit später entdeckten Polizeibeamte einen der Tatverdächtigen und nahmen den 17-Jährigen aus Hamm vorläufig fest. Die Ermittlungen dauern an.

Den am Bein verletzten Mann aus Münster brachte ein Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Kommentare
01.01.2016
16:46
21-Jähriger mit Messer ins Bein gestochen
von mhenning | #1

Wer mehr zu den Gesuchten erfahren will:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3215189

1 Antwort
21-Jähriger mit Messer ins Bein gestochen
von fruchtigerZwerg | #1-1

Schönen Dank für den Hinweis!
Dachte mir schon, dass man hier wieder
was "vergessen" hat ;-)

Funktionen
Fotos und Videos
So war das Kinderfest in der Erbpacht-Siedlung
Bildgalerie
Fotostrecke
So viel zu sehen, so wenig Zeit: Rundgang Kunst an der Uni
Bildgalerie
Fotostrecke
Reiterwoche beim RV Dortmund-West
Bildgalerie
Fotostrecke
11421325
21-Jähriger mit Messer ins Bein gestochen
21-Jähriger mit Messer ins Bein gestochen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/21-jaehriger-mit-messer-ins-bein-gestochen-id11421325.html
2016-01-01 14:35
Dortmund