Das aktuelle Wetter Dortmund 14°C
Diebstahl

18-Jährigem den Tablet-PC geraubt

13.12.2012 | 14:46 Uhr
18-Jährigem den Tablet-PC geraubt
Foto: AP

Dortmund.  Am Mittwoch haben drei unbekannte Täter einem 18-Jährigen einen Tablet-PC geraubt. Die Männer hatten ihr Opfer offenbar zuvor in einer Stadtbahn beobachtet. An einer Haltestelle kam es dann zum Überfall.

An der Max-Eyth-Straße wurde am späten Mittwochabend ein 18-jähriger Mann Opfer eines Straßenraubes. Laut Polizei saß der junge Mann zuvor in einer Stadtbahn und hatte seinen Tablet-PC eingeschaltet. Damit hatte er offensichtlich die Aufmerksamkeit von drei Männern geweckt, die sich ebenfalls in der Bahn befanden und vermutlich ihrem späteren Opfer bis zur Stadtrat-Cremer-Allee folgten.

Hier wurde der Dortmunder niedergeschlagen, getreten und ausgeraubt. Die Täter liefen danach in Richtung B1 davon. Der 18-Jährige erlitt Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Eine Fahndung der Polizei verlief in der Nacht ohne Ergebnis.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0231-132 7441 bei der Polizei Dortmund zu melden..



Kommentare
01.08.2013
16:30
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

13.12.2012
18:06
18-Jährigem den Tablet-PC geraubt
von GeborenerHerdecker | #2

Kinder ich sage es euch immer wieder.
Das sind Wertsachen die sehr begehrt sind in der Szene.
Für sowas gibt es sofort Cash überall,das weiss jeder Kinder- oder Eier-Dieb wie wir diese kleinen Abzieher genannt.Am besten nur in gewohnter Umgebung surfen und passt auf das euch keiner damit sieht,sonst seit ihr selber schuld,wenn Ihr es dann nicht verteidigen könnt.Komisch mir klaut keiner in der Nordstadt mein iPad.Ich würd den Kerlen schon die Finger brechen.

9 Antworten
18-Jährigem den Tablet-PC geraubt
von mellow | #2-1

Und das Beste ist: Es soll sogar Rechtschreib-. und Lernprogramme geben...

Sehr, sehr gut erkannt...
von runningvalentino | #2-2

Oberlehrerin mellow :-(

Ungefragt dazwischengequasselt...
von mellow | #2-3

Erbsenzählerin runningvalentina :-D

In einem Forum...
von runningvalentino | #2-4

muss man nicht um Erlaubnis bitte, wenn man/frau etwas kommentieren möchte.

Auch , erst recht, keine Ignorantin , mellow :-(

Setzen sechs , Oberlehrerin !

@runningvalentina
von mellow | #2-5

"...muss man nicht um Erlaubnis bitte"

:-D
:-D
:-D

mellow yellow ....
von runningvalentino | #2-6

Altersstarrsinn ?
ADHS ?
Kein Freunde?
Langeweile ?
Zu früh abgestillt?

Ist jetzt gut mit Ihrer Kleinkariertheit!
Ruhe jetzt , sonst gibts auch nix zu Weihnachten!

Wenn Sie jetzt noch ein Haar in der Suppe finden, behalten Sie es ...

Leutchen gibt es !

Hey, Valentina...
von mellow | #2-7

Jetzt haben Sie aber wirklich ALLES aufgefahren, was Ihnen so durch den Kopf ging. Süß.

18-Jährigem den Tablet-PC geraubt
von runningvalentino | #2-8

KB :-(

@runningvalentina
von mellow | #2-9

Freuet Euch - Weihnachten naht :-)

13.12.2012
15:11
18-Jährigem den Tablet-PC geraubt
von xxyz | #1

Wenn der Täterschutz nicht so ausgeprägt wäre, würde jetzt eine Videoaufzeichnung der Stadtbahnhaltestelle verfügbar sein. Oder gibt es sie nur unterirdisch?

2 Antworten
18-Jährigem den Tablet-PC geraubt
von madedueni | #1-1

Das wird in der U47 gewesen sein, die Dinger sind so alt, dass da keine Videoanlage vorhanden ist. Und nachgerüstet wurde (noch) nicht...

18-Jährigem den Tablet-PC geraubt
von madedueni | #1-2

und auch die Haltestelle ist in so schlechtem Zustand, dass da unter anderem halt auch keine Kameras sind.

Aus dem Ressort
Straßen überflutet - Wetterdienst warnt vor Starkregen
Starkregen
Der Deutsche Wetterdienst warnt in weiten Teilen von NRW vor heftigen Gewittern, Starkregen und Hagel. In Dortmund hatte es am Samstag besonders stark geregnet. Hier sind nach Auskunft der Feuerwehr mehrere Straßen überflutet und einige Keller vollgelaufen.
Kabarettist "Günna" Knust sucht mit Video nach Einbrechern
Einbruch
Blitzschnell haben die beiden Einbrecher die verschlossene Tür auf. Einer betritt das Geschäft von Kabarettist Bruno Günna Knust, schaut sich kurz um, haut dann aber wieder ab. Mitgenommen haben die Einbrecher wohl nichts. Knust ist trotzdem sauer. Und postet ein Überwachungsvideo bei Facebook.
Auf Zeche Gneisenau soll Bergbaukultur erlebbar werden
Bergbau
Das ehemalige Bergwerk Gneisenau in Dortmund-Derne prägt schon von weitem das Ortsbild. Die beiden Fördertürme überragen den kleinen Stadtteil. Dabei sind von einer der größten europäischen Zechen nur noch wengie Relikte erhalten. Ein Förderverein kümmert sich liebevoll darum.
Auf Zeche Gneisenau soll Bergbaukultur erlebbar werden
Bergbau
Das ehemalige Bergwerk Gneisenau in Dortmund-Derne prägt schon von weitem das Ortsbild. Die beiden Fördertürme überragen den kleinen Stadtteil. Dabei sind von einer der größten europäischen Zechen nur noch wengie Relikte erhalten. Ein Förderverein kümmert sich liebevoll darum.
Steiger Award für BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke
Preisverleihung
Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund, bekommt den Steiger Award verliehen in der Kategorie "Ruhrgebiet". Damit wird laut den Organisatoren sein Engagement für den Fußballverein, aber auch für die Region gewürdigt. SPD-Politiker Peer Steinbrück soll die Laudatio halten.
Fotos und Videos
Das Museum für Naturkunde
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Tabakmesse in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke