Das aktuelle Wetter Dortmund 12°C
Polizei

10.000 Euro Schaden und Verletzte bei Unfall in Dortmund

25.01.2013 | 10:51 Uhr
10.000 Euro Schaden und Verletzte bei Unfall in Dortmund
Bei einem Verkehrsunfall in Dortmund wurde eine 55-Jährige verletzt.Foto: WAZ FotoPool

Dortmund.   Insgesamt 10.000 Euro Schaden und eine Leichtverletzte - das ist die Bilanz eines Unfalls in Lütgendortmund. Ein 29-Jähriger aus Recklinghausen hatte die Vorfahrt auf dem alten Hellweg übersehen. Er selbst überstand den Zusammenstoß unverletzt.

Ein 29-Jähriger aus Recklinghausen hat die Vorfahrt an der Kreuzung Alter Hellweg/Overhoffstraße in Dortmund übersehen und so einen Verkehrsunfall verursacht.

Der Mann war losgefahren als die Ampel "Grün" zeigte. Dabei kam ihm ein VW Lupo entgegen. Der 29-Jährige dachte vorfahrtsberechtigt zu sein und fuhr weiter - ein Irrtum. Die Fahrerin des Lupo, eine 55-jährige Dortmunderin, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß.

Durch den Aufprall verletzte sich die Dortmunderin leicht. Der Fahrer des BMW blieb unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 10.000 Euro.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Dortmunder Hauptbahnhof nicht mehr gesperrt
Polizeieinsatz
Der Dortmunder Hauptbahnhof ist am Samstagabend für etwa Stunde komplett gesperrt gewesen. Im Bereich des Bahnhofs lief ein Polizeieinsatz, die...
Rivalisierende Fans gehen aufeinander los
Alter Markt
Vor dem Spiel der Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt ist es am Samstagmittag in der Innenstadt zu Auseinandersetzungen gekommen. Gegnerische...
LKW aus Dortmund kracht in Stauende - drei Tote
Horrorunfall auf der A1
Drei Menschen sind am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der Autobahn 1 ums Leben gekommen. Ein LKW einer Dortmunder Spedition war auf das Ende...
Onkel Fisch gibt Lobbyisten "in die Fresse"
Kabarett-Duo
Das Comedy- und Kabarett-Duo Onkel Fisch um Adrian Engels und Markus Riediger war am Freitag mit ihrem Programm Neues aus der Lobbythek im Fletch...
Neuer Mobilfunkmast ärgert die Anwohner
Kronprinzenstraße
Die Anwohner an der Kronprinzenstraße ärgern sich über einen neuen Mobilfunkmast auf dem Nachbardach. Stadt und Bundesnetzagentur haben den Mast...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Ein Herz aus Müll
Bildgalerie
Fotostrecke
Brand im Taubenschlag
Bildgalerie
Fotostrecke
Orang-Utan Walther feiert Geburtstag
Bildgalerie
Dortmunder Zoo
article
7520634
10.000 Euro Schaden und Verletzte bei Unfall in Dortmund
10.000 Euro Schaden und Verletzte bei Unfall in Dortmund
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/10-000-euro-schaden-und-verletzte-bei-unfall-in-dortmund-id7520634.html
2013-01-25 10:51
Dortmund, Sachschaden, Polizei, Unfall
Dortmund