Das aktuelle Wetter Dorsten 12°C
A 52

Arbeiten beendet: A 52 ist auf 3,3 km so gut wie neu

11.05.2012 | 16:53 Uhr

Dorsten. Die seit März 2011 auf der A 52 laufenden Arbeiten zwischen den Anschlussstellen Marl-Brassert und Gelsenkirchen-Hassel sind fertig. Seit Freitag wird die Verkehrsführung abgebaut. Der gesamte Abbau in beiden Fahrtrichtungen wird voraussichtlich bis Ende nächster Woche dauern. Die Anschlussstelle Dorsten-Ost, Fahrtrichtung Haltern, ist seit gestern wieder frei. Zwischen den Anschlussstellen Dorsten-Ost und Marl-Frentrop wird es auch weiterhin ein Tempolimit von 100 km/h geben.

Nach 14 Monaten Bauzeit haben die Verkehrsteilnehmer eine fast „neue“ Autobahn. Saniert wurden 3,3 Kilometer der A 52 bis zu einer Tiefe von rund 60cm. Insgesamt wurden 38 000 Tonnen Asphalt und 20 000 Tonnen Schottermaterial bewegt. Gleichzeitig wurden zwei Bauwerke saniert und ein neues Fahrzeugrückhaltesystem aufgebaut.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Weisse Bescheid - Was ist eine Mantaschale?
Video
Ruhrgebietssprache
EU-Projekte in NRW
Bildgalerie
Förderung
40 Jahre Städtepartnerschaft
Bildgalerie
Städtepartnerschaft
Katastrophenschutz in der Muna
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6646712
Arbeiten beendet: A 52 ist auf 3,3 km so gut wie neu
Arbeiten beendet: A 52 ist auf 3,3 km so gut wie neu
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dorsten/arbeiten-beendet-a-52-ist-auf-3-3-km-so-gut-wie-neu-id6646712.html
2012-05-11 16:53
--- Dorsten ---