Was wollen Sie von den Kandidaten wissen?

In knapp vier Monaten wird in Castrop-Rauxel ein neuer Bürgermeister gewählt und der Wahlkampf nimmt Fahrt auf. Vor allem die Spitzenkandidaten von CDU/FWI und SPD suchen die Nähe zum Bürger. Was wollen Sie von den Kandidaten wissen? Schicken Sie uns Ihre Fragen!

Castrop-rauxel.. Mit dem Streit um das Radfahren in der Altstadt ist ein publicityträchtiges neues Wahlkampfthema auf den Tisch gekommen. Parallel dazu suchen insbesondere die aussichtsreichsten Spitzenkandidaten Rajko Kravanja (SPD) und Michael Breilmann (CDU) mit einer Reihe von Aktionen den direkten Kontakt zum Wähler.

Kaffee und Currywurst mit Kandidaten

Während Kravanja bereits im Februar seine Aktion "Sie kochen Kaffee, ich bring den Kuchen mit" gestartet hat (Kontakt: Telefon 14896, E-Mail info@rajko-kravanja.de), kontert sein christdemokratischer Gegenspieler Breilmann, der auch für die FWI ins Rennen geht, mit der herzhaften Variante. "Bei Curry- oder Bratwurst sowie kühlen Getränken stelle ich mich mit meinen Themen im Rahmen eines Grillabends vor", so Breilmann.

Der Gastgeber stellt die Lokalität, Grillgut und Getränke werden vom CDU-Kandidaten mitgebracht. Wer Lust auf eine solche Begegnung hat, meldet sich Tel. (02305) 440480 (mo und do 9.30 bis 12 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@cdu-castrop-rauxel.de.

Online-Fragestunde mit Kravanja

Kravanja hat mittlerweile sein Kontaktrepertoire auch auf die digitale Welt erweitert. Gestern Abend bot er erstmals unter der Überschrift "#fragkravanja" eine Online-Fragestunde für die Internetnutzer an. Dort können auf der Facebookseite "Sag Ja zu Rajko Kravanja" oder unter dem Facebook-Hashtag #fragkravanja Fragen direkt gepostet werden. Die Online-Sprechstunden sollen bis zum Wahltag andauern.

Insgesamt aber treten nicht nur Kravanja und Breilmann, sondern vier weitere Kandidaten an:

Diese Kandidaten treten am 13. September an

  • Rajko Kravanja (SPD)
  • Michael Breilmann (CDU/FWI)
  • Manfred Fiedler (Grüne)
  • Nils Bettinger (FDP)
  • Hakan Sönger (Linke)
  • Mario Rommel (parteilos)

Und von diesen Kandidaten wollen wir Antworten hören. Antworten auf ihre Fragen!

Wir wollen alle Kandidaten hören

Ihre Meinung und ihre Fragen zählen! Was brennt Ihnen auf den Nägeln? Was wollten Sie schon immer von den sechs Kandidaten, die sich um das Bürgermeisteramt bewerben, wissen?

Schicken Sie uns ihre Fragen per E-Mail an lokalredation.castrop@mdhl.de, schreiben Sie uns einen Kommentar unter diesen Artikel oder kommunizieren Sie mit uns auf unserer Facebook-Seite.

Wir wählen Fragen aus und stellen diese den Kandidaten von CDU/FWI, SPD, Grünen, Linken, FDP und der Freien Union. Machen Sie mit!