Vorfreude auf großes Freibadfest in Castrop

Zum neunten Mal veranstaltet das Parkbad Nord in Ickern ein Freibadfest. Am Sonntag, den 7. Juni von 11 bis 17 Uhr, dürfen sich vor allem die Kinder auf Spiel und Spaß im Wasser freuen. Im Programm: eine Hüpfburg, Rollenrutschen, Schnuppertauchen, Wasserlaufbälle und vieles mehr. Wir haben Fotos aus den Vorjahren.

Castrop-rauxel.. Gemeinsame Veranstalter des Freibadfests sind der Bereich Sport und Bäder der Stadtverwaltung und der Stadtsportverband (SSV). Zu den Attraktionen gehören auch die sogenannten "Power Paddler." Das sind kleine Boote für Kinder im dafür aufgebauten Wasserbecken. Außerdem warten Wasserlaufbälle, eine Spritzwand der Feuerwehr, Bastelspiele und das Casterix-Mobil auf die Besucher. So gut war die Stimmung 2012:

Zudem ist neben DLRG-Maskottchen Robby auch Clown Beppo beim Fest dabei, der die Kinder mit seinen Luftballonfiguren unterhalten wird. Um 12 Uhr beginnt auch in diesem Jahr wieder ein Minikicker-Turnier. Der Eintritt wird den gesamten Tag über frei sein.

Der Termin für das Freibadfest an der Recklinghauser Straße passt perfekt, da die Freibadsaison am Montag, den 1. Juni, eröffnet werden soll. Laut Wetteronline wird es in Castrop Anfang Juni über 25 Grad warm werden können. Im Juni 2013 war die Temperatur mit knapp 11 Grad zwar nicht sonderlich hoch, doch das hat die Besucher nicht abgehalten, zahlreich zur Eröffnung zu kommen.

Im vergangenen Jahr war die Vorfreude auf das Wasservergnügen so hoch, dass das Freibad die Saison schon nach vorne verlegt hat. Und zwar auf den 29. Mai.

Öffnungszeiten und Preise: Geöffnet hat das Parkbad Nord montags, dienstags und freitags von 7.00 bis 19.30 Uhr, mittwochs von 7.00 bis 19.00 Uhr und donnerstags von 7.00 bis 20.30 Uhr. Samstags und sonntags hat das Bad von 7.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen regulär 3,50 Euro, Kinder und Jugendliche 1,50 Euro. Kinder bis 3 Jahre haben freien Eintritt. In den Sommerferien kostet der Eintritt mit Ferienpass nur 1 Euro.