Stiller Protest bei "Lichter der Solidarität"