So viele Kinder wurden in Castrop-Rauxel geboren

Die Zahl der Geburten in Castrop-Rauxel ist - wie im Rest des Kreises Recklinghausen - weiter gestiegen. Das zeigen aktuelle Zahlen des Landesstatistikamts. 2013 wurden demnach mehr Kinder geboren als in den drei Jahren zuvor. Doch von den Zahlen früherer Jahrzehnte bleibt die Stadt weit entfernt.

CASTROP-RAUXEL.. Bereits im dritten Jahr in Folge ist die Zahl der Neugeborenen gestiegen. Kamen 2010 lediglich 493 Kinder in Castrop-Rauxel zur Welt, waren es im vergangenen Jahr immerhin 520. Das zeigen Zahlen des statistischen Landesamtes IT.NRW.

In Castrop-Rauxel findet sich dabei die gleiche Entwicklung wie im Rest des Kreises Recklinghausen. Dort stieg die Zahl im vergangenen Jahr von 4551 auf 4647 Neugeborene. Auch aufLandesebene ist eine vergleichbare Tendenz zu beobachten: Die höhere Geburtenquote hat dazu geführt, dass die Zahl der Neugeborenen von 143.097 im Jahr 2011 auf 146.417 im Jahr 2013 angestiegen ist.

In unserer Grafik sehen Sie, wie sich die Geburtszahlen in den vergangenen zehn Jahren entwickelt haben: