So überwältigte die Polizei den gefährdeten Mann

Es war ein spektakulärer Einsatz an der Oberen Münsterstraße in Castrop. Dort hatte sich am Donnerstag ein Mann verschanzt. Polizei und Feuerwehr waren stundenlang im Einsatz. Am Freitag gab eine Sprecherin Auskunft, wie die Verhandlungen und das Überwältigen denn nun gelaufen seien.

Castrop.. Am Donnerstagabend um 22.27 Uhr war es soweit: Die Polizei nutzte einen günstigen Moment und überwältigte den 48-jährigen Mann, der sich in seiner Wohnung verschanzt hatte, um sich umzubringen. Ein Notarzt wies den Mann in eine Klinik ein.

Vorausgegangen waren mehrstündige Verhandlungen. Am Ende redeten Spezialeinsatzkräfte hoch oben von der Drehleiter der Feuerwehr über ein Megafon auf den gefährdeten Mann ein. Er hatte sich nach Angaben von Polizeisprecherin Ramona Hörst in seiner Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses verbarrikadiert und hielt ein Messer in der Hand.

"Außergewöhnlicher Einsatz"

"Das war auch für uns ein außergewöhnlich langer Polizeieinsatz. Alle Beamten haben sich sehr lobend über die Geduld und das Verständnis der Anwohner geäußert", sagte Ramona Hörst am Freitag im Gespräch mit unserer Redaktion.

Und sie fügte hinzu: "Auch die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr war sehr gut. Bei allen, den Anwohnern, Passanten und Feuerwehrleuten war eine große Bereitschaft da, die Polizei zu unterstützen - und das über eine so lange Zeit. Dafür bedanken sich die Kollegen ausdrücklich."

Die Obere Münsterstraße war stundenlang gesperrt.

Wir haben uns entschieden, in der Regel nicht über Selbsttötungen zu berichten, außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit. Der Grund für unsere Zurückhaltung ist die hohe Nachahmerquote nach jeder Berichterstattung über Suizide. Wenn Sie sich selbst betroffen fühlen, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline0800-1110111oder0800-1110222erhalten Sie Hilfe von Beratern, die schon in vielen Fällen Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen konnten.