Das aktuelle Wetter Castrop-Rauxel 10°C
Geierabend-Premiere

Schenkel-Klatscher

28.12.2012 | 16:52 Uhr
Schenkel-Klatscher

Dortmund/Castrop-Rauxel. Nachhaltigkeit heißt ja nichts anderes, als dass Ursache und Wirkung möglichst weit auseinander liegen. Also, wenn die Pointe erst auf dem Heimweg zündet, ist das Nachhaltigkeit. In diesem Sinne ist der Geierabend 2013 sehr wohl zu loben, zumindest seine Premiere (in 2012).

Vielleicht liegt es ja an diesem typischen Premierenpublikum, die Sponsoren sind anwesend, die Kulturszene, die von einst, ist es auch. Aber sicher hat es auch etwas mit diesem besonders feinen, subtilen Humor zu tun, den die Dortmunder Feingei(st)er bekanntlich pflegen, erst recht die Zwei vonne Südtribüne (Franziska Mense-Moritz, Hans Martin Eickmann), die in den tiefsten Tiefen der menschlichen Logik graben. Wenn du dir vornimmst, einen ganzen Tag mal nichts zu machen, und du schaffst das - hast du dann was gemacht, oder hast du nichts gemacht? Hä?

Jede Menge tonaler Mut

Doch erst einmal ist wichtig, dass alle wieder da sind. Der Präsident. Der Steiger. Alle sind sie dabei. Lilli & Lotti. Siegfried & Roy. Miss Annen. Die Awo-Oppas. Nur die Band. Die hat ein neues Saxofon. Aber ein schönes (Karin Hatzel). Auch die Ressentiments dürfen nicht fehlen. Klar geht wieder der Schuss Richtung Schalke los. Die verstörte Miss Annen (Sandra Schmitz) scheitert erfolgreich beim Versuch einer Büttenrede, verheddert sich aber in den vielen Ruhr-Reimen. Manchmal kommt einmal im Jahr die Müllabfuhr/nach Witten-Annen anne Ruhr.

Die Geier entstammen der Theaterszene. Das zahlt sich aus. Wie sich Siegfried (Risse) und Roy (Hans-Peter Krüger) „hypenotisieren“, um die nächsten Lottozahlen herauszufinden, ist schon stark, eine Nummer zum Schenkelklatschen. Eigentlich. Onkel Theos Organe to Go kommen da so nicht mit. Dafür erklären uns die Awo-Oppas Martin Kayhs und Eickmann (der auch der Steiger ist), wieso Bob Dylan seit zwanzig Jahren auf Abschiedstournee ist; logisch, er kann sich das Heim nicht leisten.

Der Chor der Verfassungsschützer ist von den Blues Brothers inspiriert. Die Musik der Panneköppe ist überhaupt viel und vielseitig, manchmal auch von tonalem Mut geprägt. Richtig gelungen: ein Filmmusiken-Medley gleich nach der Pause. Noch mal zum Witz, zu den Pointen, zum politischen Biss: Manchmal wird zu sehr herumgedruckst, wie bei der Beschneidungsnummer.



Kommentare
Aus dem Ressort
Schloss Bladenhorst - Bilder einer Traumhochzeit
Erstes Ja-Wort seit...
Wie im Märchen haben Nadine Wolters und Andr Botor aus Henrichenburg am Freitag ihre Hochzeit erlebt. Sie sind das erste Paar, das seit ewig langer Zeit auf Schloss Bladenhorst geheiratet hat. Wir waren mit der Kamera dabei und zeigen eine Trauung, die es so in Zukunft vielleicht öfter geben könnte.
WLT bringt Loriot-Sketche auf den Ickerner Markt
Umsonst und draußen
Loriot kommt: die Herren Müller-Lüdenscheid und Dr. Klöbner ebenso wie der Lottogewinner, dessen Tochter mit dem Papst eine Herrenboutique eröffnen will. Das alles gibt es am 5. September "umsonst und draußen" auf dem Marktplatz in Ickern. Für sechs Schauspieler des Westfälischen Landestheaters...
Laufen für den guten Zweck im Erin-Park
5. Castroper Charitylauf
Mehr als 300 Läufer haben sich bereits angemeldet - die Veranstalter hoffen, dass es bis Sonntag 500 werden: Beim 5. Castroper Charitylauf deutet sich ein Teilnehmer-Rekord an. Wer mitlaufen und den guten Zweck unterstützen möchte, kann sich noch kurzfristig anmelden. Hier gibt es alle Infos und die...
Stadt Castrop-Rauxel stellt Pflaster-Varianten aus
Für den Marktplatz
Welche Pflastersteine hätten die Castrop-Rauxeler gerne auf der Parkplatz-Fläche am Altstadtmarkt? 28 Varianten sind ab sofort beim Stadtbetrieb EUV ausgestellt. Die Nummer 28 fällt besonders ins Auge.
Mißfelder spricht bei Beckmann über Nordirak
Heute Abend im Fernsehen
Nach einem Besuch im Nordirak ist der heimische Bundestagsabgeordnete Philipp Mißfelder (CDU) heute Abend (21. August) bei Reinhold Beckmann zu Gast. In der ARD-Talk Show wird er über die Situation der Flüchtlinge angesichts des islamistischen Terrors berichten.
Fotos und Videos