Polizei zu Familienstreit nach Dorf Rauxel gerufen

Ein handfester Familienstreit mit rund 20 Beteiligten hat die Polizei in Castrop-Rauxel beschäftigt. Die Beamten mussten zwei Lager trennen, die an und auf der Wilhelmstraße in Dorf Rauxel aneinander geraten waren.

Dorf rauxel.. Bis zu 20 Personen sollen in den Zwist am Samstagnachmittagverwickelt gewesen sein, der sich zum Teil auf der Fahrbahn abspielte.Das bestätigte Sprecherin Ramona Hörst am Dienstag auf Anfrage unserer Redaktion.

Bei Ankunft des ersten Streifenwagens sollen sich zwei Lager gegenüber gestanden und wild gestikuliert haben. Auch zu Handgreiflichkeiten soll es gekommen sein.

Hörst: "Die Kollegen haben dann Verstärkung angefordert." Danach sei es relativ schnell gelungen, die streitenden Parteien zu trennen und zur Einsicht zu bringen. Zwei Beteiligte sollen leichte Blessuren davongetragen haben, eine Person wurde nach Polizei-Angaben im Krankenhaus behandelt.

Der Auslöser für die Auseinandersetzung ist nicht bekannt.