Das aktuelle Wetter Castrop-Rauxel 15°C
Domian

Polizei ermittelt nach Schock-Anruf bei Nachttalker Domian

24.02.2016 | 18:10 Uhr
Polizei ermittelt nach Schock-Anruf bei Nachttalker Domian
Der Anruf in der Sendung von Moderator Jürgen Domian schockte die Zuhörer und Zuschauer.Foto: Oliver Berg/Archiv

Castrop-Rauxel.  Ein Anruf von einer Frau aus Castrop-Rauxel beim Radio-Talk mit Jürgen Domian sorgt für Gesprächsstoff. Die Frau steht selbst im Fokus der Polizei.

In der Nacht von Montag auf Dienstag ging Jürgen Domian wie gewohnt beim Radiosender Einslive und im WDR-Fernsehen auf Sendung. Dann kommt der Anruf, der alle erschüttert: Die 23-jährige Christina erzählt von der häuslichen Gewalt, die ihr Partner ihr regelmäßig zufüge - mit Details wie Fausthieben und einer gebrochenen Nase. Im Hintergrund ist plötzlich eine männliche Stimme zu hören, dann ein dumpfes Geräusch und die Schreie der Anruferin. Das Gespräch bricht ab. Eine Mitarbeiterin des WDR alarmierte sofort die Polizei .

Polizei konnte Anruf schnell rückverfolgen

Die Beamten aus Castrop-Rauxel konnten die Anruferin schnell ausfindig machen und zu Hause aufsuchen. "Die Kollegen trafen sie an ihrer Wohnanschrift in ihrem Elternhaus an", sagt Polizeisprecher Michael Franz auf Anfrage unserer Zeitung. "Es gab zu diesem Zeitpunkt jedoch keinerlei Anzeichen für eine strafbare Handlung." Auch ob der prügelnde Partner überhaupt existiert, ist fraglich.

Radiosendung
Polizei geht bei Schock-Anruf bei Domian von einem Fake aus

Der Schock-Anruf bei Night-Talker Jürgen Domian gibt Rätsel auf. Ermittlungen deuten jedoch mittlerweile auf einen Fake-Anruf hin.

Damit waren die Ermittlungen der Polizei schnell abgeschlossen. Vorerst, denn der Bild-Zeitung soll die Anruferin mittlerweile gesagt haben, dass es sich bei dem Anruf nur um einen Scherz gehandelt habe. Der sei nicht nur auf ihrem Mist gewachsen, sondern auch andere sollen an der Aktion beteiligt gewesen sein. Die Polizei ermittelt jetzt weiter. "Wir müssen noch einmal mit ihr sprechen und gucken, ob sie das uns gegenüber so bestätigt", sagt Franz.

Falls sich herausstellt, dass es sich wirklich um einen vermeintlichen Scherz gehandelt hat, leitet die Polizei die Ergebnisse an die zuständige Staatsanwaltschaft Dortmund weiter. Franz: "Die muss dann prüfen, ob sich daraus strafbare Konsequenzen ergeben, etwa, wenn eine Straftat vorgetäuscht wurde."

Domian schweigt zu dem Anruf

Medienberichten zufolge soll die Polizei bereits in der Vergangenheit mehrfach bei dem Paar wegen häuslicher Gewalt vor Ort gewesen sein. Das will Polizeisprecher Michael Franz weder bestätigen, noch dementieren. "Häusliche Gewalt ist ein sehr sensibles Thema", so Franz. "Zu diesem intimen Bereich können und werden wir uns nicht äußern."

Moderator Domian wollte sich zum Anruf von Christina am Mittwoch nicht mehr äußern. Im Laufe der Woche will die Polizei weitere Ergebnisse ihrer Ermittlungen präsentieren.

Ann-Kathrin Gumpert

Kommentare
24.02.2016
23:57
Polizei ermittelt nach Schock-Anruf bei Nachttalker Domian
von Herby52 | #1

Und was sagen die Eltern dazu, wenn die noch da wohnt?

Funktionen
Fotos und Videos
So war die Extraschicht in Castrop-Rauxel
Bildgalerie
Fotostrecke
So war die Kids-EM in Castrop-Rauxel
Bildgalerie
Fotostrecke
article
11595835
Polizei ermittelt nach Schock-Anruf bei Nachttalker Domian
Polizei ermittelt nach Schock-Anruf bei Nachttalker Domian
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/castrop-rauxel/polizei-ermittelt-nach-schock-anruf-bei-domian-id11595835.html
2016-02-24 18:10
Domian,Radio,Polizei,Anrufer,Schläge
Castrop-Rauxel