Das aktuelle Wetter Castrop-Rauxel 11°C
Feuerwehr

Gesundheitsamt in Castrop-Rauxel unter Wasser

10.07.2012 | 16:36 Uhr
Gesundheitsamt in Castrop-Rauxel unter Wasser
Die Feuewehr war gestern im Unwettereinsatz.

Castrop-Rauxel. Kurz und kräftig war heute Mittag gegen 14.30 Uhr das Unwetter über dem Stadtgebiet. Die Folgen waren im Kreisgesundheitsamt auf der Bahnhof zu sehen: Die Feuerwehr musste einen Wassereinbruch bekämpfen. Weil ein Abflussrohr auf dem Dach verstopft war, drang das Wasser durch die Decke und vernässte eine über 120 Quadratmeter große Fläche.

Gleichzeitig brach auf der Bergstraße in Höhe des Hauses 53 ein etwa sechs Meter langer Ast eines Baumes und und fiel auf die Fahrbahn. Die Blauröcke zogen den Ast zurück in den Wald, ein Schaden war nicht entstanden.



Kommentare
Aus dem Ressort
Prozessauftakt: Mann stach Freundin tief ins Herz
13 Zentimeter tiefer...
Ein grausames Verbrechen um einen offenbar banalen Grund: Die 45-Jährige wollte nicht, dass ihr Lebensgefährte mit auf die Schulabschlussfeier der Tochter kommt - daraufhin griff der 47-Jährige zum Messer und tötete die Frau mit einem gezielten, tiefen Stich ins Herz. Nun beginnt der Prozess gegen...
Frau übergoss sich mit Spiritus und wollte sich anzünden
Drama
Am Castrop-Rauxeler Busbahnhof ist es am Dienstagmorgen beinahe zu einem schrecklichen Drama gekommen: Eine Frau übergoss sich mit Brennspiritus und wollte sich anzünden. Das Feuerzeug hatte sie bereits in der Hand, nur durch das Eingreifen von Passanten konnte Schlimmeres verhindert werden.
Frau übergoss sich mit Spiritus und wollte sich anzünden
Drama
Am Castrop-Rauxeler Busbahnhof ist es am Dienstagmorgen beinahe zu einem schrecklichen Drama gekommen: Eine Frau übergoss sich mit Brennspiritus und wollte sich anzünden. Das Feuerzeug hatte sie bereits in der Hand, nur durch das Eingreifen von Passanten konnte Schlimmeres verhindert werden.
Posse geht weiter: Telekom-Netz ist weiter gestört
Internet und Telefon...
Mehrfach hatte die Telekom angekündigt, die Störung im Castrop-Rauxeler Stadtteil Merklinde zu beheben. Rund 150 Kunden hatten kein Internet und Telefon. Seit Freitag sollte eigentlich alles wieder funktionieren. Doch jetzt stellt sich heraus: Noch immer sind einige Leitungen gestört.
Öl-Film entstand durch Panne bei Heizöl-Lieferung
EUV: "Gefahr beseitigt"
Die Ursache für den Ölfilm, der in den letzten Tagen durch den Becklemer Bach bis in den Rhein-Herne-Kanal zog, scheint gefunden: Offenbar hat ein Heizöl-Lieferant einen Teil seiner Ware verschüttet. Ihn erwarten nun Konsequenzen, denn er hat den Vorfall nicht gemeldet.
Fotos und Videos
Bilder von Rock im Pool in Castrop-Rauxel
Bildgalerie
Fotostrecke