Evakuierung aufgehoben

Foto: ddp

Castrop-Rauxel.. Wegen eines Bombenfundes am Hölderlinweg in Ickern mussten mehrere Straßenzüge evakuiert werden. Die Bombe wurde in einer knappen halben Stunde entschärft

Nach der Auswertung von Luftbildern wurde am Donnerstag, 9. September, gezielt nach einer Zehn-Zentnerbombe im Stadtteil Ickern gesucht. Fündig wurde der Kampfmittelräumdienst am Hölderlinweg.

Bergungsarbeiten vor Ort ergaben, dass die Fliegerbombe in der Mitte auseinander gebrochen war. Experten entschärften den Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg.