Das aktuelle Wetter Castrop-Rauxel 19°C
Handwerk

Ein Meister des Elektrotechnikhandwerks

07.03.2012 | 18:10 Uhr
Ein Meister des Elektrotechnikhandwerks
Goldener Meisterbrief für Hermann Gronau.

Castrop-Rauxel.   Seit 1892 gibt es das Familienunternehmen schon.

Er ist die gute Seele des Familienbetriebs Elektro Gronau: Hermann Gronau, ein Meister des Elektrotechnikhandwerks.

Er hat den Namen des Castrop-Rauxeler Traditionsunternehmens über die Grenzen der Europastadt hinaus bekannt gemacht und etabliert. Nun erhielt er den Goldenen Meisterbrief der Innung – für 50 Jahre Tradition und Qualität.

Familienbetrieb

Seit 1892 gibt es das Familienunternehmen schon. Es war der Großvater Gronaus, der den Grundstein mit Akkumulatoren und galvanischen Elementen legte, die den ersten Stromfluss nach Castrop-Rauxel brachten. Zum Tagesgeschäft gehörte seinerzeit auch die Wartung und Reparatur von Ruf- und Klingelanlagen in herrschaftlichen Häuser. Später bauten Hermann Gronau und sein Vater in zweiter und dritter Generation den Betrieb weiter aus.

„1967 haben wir den Altbau unseres Hauses in der Altstadt abgerissen und neu gebaut“, erzählt der 73-Jährige. „Und 1981 haben wir dort dann erweitert“, fügt er hinzu. 1997 erfolgte schließlich der Umzug an die Marsstraße. 2004 übergab Hermann Gronau die Geschäftsführung an seinen Sohn Thomas. Er leitet den Betrieb mit insgesamt 32 Mitarbeitern nun in vierter Generation. Doch sein Vater steht ihm natürlich nach wie vor stets mit Rat und Tat zur Seite, verfügt er doch über einen großen Schatz an Erfahrungen und ein fundiertes Fachwissen.

Erlernt hat Hermann Gronau das Handwerk bei seinem Vater. Mit nur 23 Jahren hielt er schließlich den Meisterbrief in den Händen und trat später in die Fußstapfen seines Vaters. An seiner Seite: seine Frau Gerda. Gemeinsam brachten sie die Elektrik in Castrop voran – und schönes Licht in manch ein Haus.

Blickt Hermann Gronau auf die vergangenen 50 Jahre als Meister zurück, so bezeichnet er die Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Firma Mannesmann als einen wesentlichen Punkt in der Unternehmensgeschichte. „1976 haben wir für das Unternehmen die Automatisierung der Hochregallager mit Steuerungs- und Programmiertechnik ausgestattet und weiterentwickelt“, erklärt Gronau, der sich stets fortbildete und mit der Technik ging. „Die hat sich zunehmend gewandelt“, sagt er.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
So war die Kids-EM in Castrop-Rauxel
Bildgalerie
Fotostrecke
WLT zeigt Buddy Holly bei Bühne raus
Bildgalerie
Fotostrecke
Ratsmitglieder besuchen Flüchtlingsunterkünfte
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6437632
Ein Meister des Elektrotechnikhandwerks
Ein Meister des Elektrotechnikhandwerks
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/castrop-rauxel/ein-meister-des-elektrotechnikhandwerks-id6437632.html
2012-03-07 18:10
Castrop-Rauxel