Castroper sind beim "Kampf der Startups" dabei

Lea und Patrick Zimmermann sind die Gründer und Chefs vom Startup Bauduu.
Lea und Patrick Zimmermann sind die Gründer und Chefs vom Startup Bauduu.
Foto: Dominik Möller
Lea und Patrick Zimmermann aus Castrop-Rauxel präsentieren am Mittwoch bei der Casting-Show "Kampf der Startups" ihre Geschäftsidee.

Castrop-Rauxel.. Lea und Patrick Zimmermann haben mit ihrem Lego-Verleih "Bauduu" ein innovatives Startup Unternehmen in Castrop-Rauxel gegründet. Am Mittwoch sind sie in einer Casting-Sendung des ZDF zu sehen.

Die Idee ihres Lego-Verleihs haben die beiden Gründer Lea und Patrick Zimmermann jetzt einem Experten-Team um Skater-Legende Titus Dittmann vorgestellt. 40 Sekunden hatten sie bei der Aufzeichnung der ZDF-Sendung "Kampf der Startups" Zeit, um ihr Unternehmen vor der Jury zu präsentieren. Zu sehen ist ihr Auftritt im Fernsehen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 0.50 Uhr.

Zweites Standbein soll folgen

Über 300 Abonnenten nähmen die Dienste von "Bauduu" mittlerweile in Anspruch, sagt Patrick Zimmermann. Titus Dittmann wünscht sich, "dass die Zimmermanns die Kurve kriegen". Ob sie den Kampf der Startups gewonnen haben, bleibt an dieser Stelle offen.

Wichtig ist den Produzenten jedoch, dass es keine "Deals fürs Fernsehen" gegeben habe. Die Zimmermanns wollen weitermachen wie bisher. Ihr Unternehmen soll wachsen. Schnell, aber gleichmäßig. Ein zweites Standbein wird folgen. Und auch dieses wird mit Lego zu tun haben.