Bewaffneter Mann überfällt Spielhalle in Ickern

Ein Vermummter mit einer Schusswaffe hat eine Spielhalle an der Ickerner Straße in Castrop-Rauxel überfallen. Wie die Polizei in Recklinghausen mitteilte, verlangte er in der Nacht zum Samstag von einer 19-jährigen Angestellten Geld. Sie gab ihm die Tageseinnahmen, der Täter flüchtete.

Ickern.. Jetzt sucht die Polizei mit folgender Beschreibung nach dem unbekannten Mann, der gegen 1.15 Uhr am Samstagmorgen in der Spielhalle auftauchte: Er ist etwa 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, stabile bis stämmige Figur. Er war dunkel gekleidet, trug Handschuhe, sein Gesicht war mit Mütze und Halstuch verdeckt, er trug eine Sonnenbrille. Die Schusswaffe führte er in der rechten Hand.

Wie die Polizei mitteilt, trug der Täter eine Plastiktüte bei sich, in die er das erbeutete Bargeld steckte.

Hinweise bitte an die Polizei Recklinghausen unter Telefon 02361/55-0