Das aktuelle Wetter Castrop-Rauxel 12°C
Bildung

Beim Chemie-Riesen Rütgers hineinschnuppern

03.11.2011 | 10:00 Uhr
Beim Chemie-Riesen Rütgers hineinschnuppern
Am. Foto: Thomas Gödde / WAZ FotoPool

Castrop-Rauxel.   Die Ausbildungsmöglichkeiten beim Chemieunternehmen Rütgers können dort Schüler am Tag der Ausbildung kennenlernen. Beim Rauxeler Unternehmen gibt es zahlreiche Jobs mit Zukunft.

Schülerinnen und Schüler können sich über Ausbildungsmöglichkeiten bei der Rütgers Germany GmbH am Standort Castrop-Rauxel informieren. Am Donnerstag, 10. November, lädt das Chemie-Unternehmen mit Sitz in Rauxel zum Tag der Ausbildung ein.

Ausbildungswerkstätten kennenlernen

Ab 14 Uhr können sich interessierte Schülerinnen, Schüler oder Schulabgänger – auch in Begleitung von Eltern oder Freunden – an diesem Tag ein Bild von dem Ausbildungsangebot machen und die Ausbildungswerkstätten kennen lernen. Ausbilder und Auszubildende liefern dabei Informationen aus erster Hand. Vorgestellt werden die Ausbildungsgänge Chemikant-/in, Chemielaborant-/in, Industriemechaniker-/in, Industriekaufmann/-frau und Informatikkaufmann/-frau.

Anmeldung bis zum
9. November möglich

Anmeldungen für den Tag der Ausbildung werden per E-Mail entgegengenommen: Tag_der_Ausbildung@ruetgers-group.com oder telefonisch unter (0 23 05) 705-207. Anmeldeschluss ist der 9. November. Wer Interesse an einer Ausbildung bei Rütgers Germany hat, kann sich auch im Internet unter www.ruetgers-group.com informieren. Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz 2012 sendet man an folgende Adresse: Rütgers Germany, Personalabteilung, Kekuléstraße 30, 44579 Castrop-Rauxel.

Zurzeit legen insgesamt mehr als 40 Auszubildende bei Rütgers am Standort Castrop-Rauxel die Grundlage für ihre berufliche Laufbahn. An sieben internationalen Standorten produziert und entwickelt das Unternehmen mit rund 1 000 Mitarbeitern Basis- und Spezialchemikalien für verschiedene Industrien.



Kommentare
Aus dem Ressort
Der Intendant verrät: So wird die neue WLT-Spielzeit
Im Video
Die Sommerpause ist vorbei, das Westfälische Landestheater (WLT) startet in seine 81. Spielzeit - mit einem umfangreichen Programm und vielen verkauften Stücken. Worauf Theaterfreunde sich in den kommenden Monaten freuen dürfen, hat uns WLT-Intendant Ralf Ebeling im Video-Interview verraten.
Ehemaliger EBG-Schulleiter Dietmar Scholz ist tot
Langjähriger...
Trauer um Dietmar Scholz: Der ehemalige Leiter des Ernst-Barlach-Gymnasiums und langjährige Stadthistoriker ist am Samstag im Alter von 80 Jahren nach längerer Krankheit gestorben. Der Autor hatte sich auch immer wieder in der Lokalpolitik pointiert zu Wort gemeldet.
Fußballtrainer wegen Tritten gegen Schiedsrichter verurteilt
Urteil
Eine Gehirnerschütterung hatte ein Schiedsrichter aus Castrop-Rauxel bei einem Fußballspiel der Kreisliga C erlitten. Nach einem Platzverweis hatte es Tumulte gegeben. Der Trainer von BW Baukau II wurde nun wegen gefährlicher Körperverletzung schuldig gesprochen. Er hatte den Schiri getreten.
Verurteilt: Fußball-Trainer hat Schiedsrichter getreten
Gefährliche...
Prellungen und eine Gehirnerschütterung hat ein Schiedsrichter aus Ickern bei einem Fußballspiel der Kreisliga C im September erlitten. Nach einem Platzverweis hatte es Tumulte gegeben. Der Trainer von BW Baukau II wurde nun wegen gefährlicher Körperverletzung schuldig gesprochen. Er hatte den...
Straßen.NRW saniert keine "Krachkreuzungen" mehr
Anwohner haben Pech
Sarah Lamsterfuß aus Ickern hat Pech gehabt. Sie wohnt an der Recklinghauser Straße und leidet unter dem lautstarken LKW-Verkehr vor ihrer Haustür. Genau wie Karin Kniefeld, über die wir vor gut zwei Wochen berichteten. Ihre "Krachkreuzung" wurde saniert - die vor Sarah Lamsterfuß' Tür bleibt laut....
Fotos und Videos