Beim Chemie-Riesen Rütgers hineinschnuppern

Am. Foto: Thomas Gödde / WAZ FotoPool
Am. Foto: Thomas Gödde / WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die Ausbildungsmöglichkeiten beim Chemieunternehmen Rütgers können dort Schüler am Tag der Ausbildung kennenlernen. Beim Rauxeler Unternehmen gibt es zahlreiche Jobs mit Zukunft.

Castrop-Rauxel.. Schülerinnen und Schüler können sich über Ausbildungsmöglichkeiten bei der Rütgers Germany GmbH am Standort Castrop-Rauxel informieren. Am Donnerstag, 10. November, lädt das Chemie-Unternehmen mit Sitz in Rauxel zum Tag der Ausbildung ein.

Ausbildungswerkstätten kennenlernen

Ab 14 Uhr können sich interessierte Schülerinnen, Schüler oder Schulabgänger – auch in Begleitung von Eltern oder Freunden – an diesem Tag ein Bild von dem Ausbildungsangebot machen und die Ausbildungswerkstätten kennen lernen. Ausbilder und Auszubildende liefern dabei Informationen aus erster Hand. Vorgestellt werden die Ausbildungsgänge Chemikant-/in, Chemielaborant-/in, Industriemechaniker-/in, Industriekaufmann/-frau und Informatikkaufmann/-frau.

Anmeldung bis zum
9. November möglich

Anmeldungen für den Tag der Ausbildung werden per E-Mail entgegengenommen: Tag_der_Ausbildung@ruetgers-group.com oder telefonisch unter (0 23 05) 705-207. Anmeldeschluss ist der 9. November. Wer Interesse an einer Ausbildung bei Rütgers Germany hat, kann sich auch im Internet unter www.ruetgers-group.com informieren. Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz 2012 sendet man an folgende Adresse: Rütgers Germany, Personalabteilung, Kekuléstraße 30, 44579 Castrop-Rauxel.

Zurzeit legen insgesamt mehr als 40 Auszubildende bei Rütgers am Standort Castrop-Rauxel die Grundlage für ihre berufliche Laufbahn. An sieben internationalen Standorten produziert und entwickelt das Unternehmen mit rund 1 000 Mitarbeitern Basis- und Spezialchemikalien für verschiedene Industrien.