Das aktuelle Wetter Castrop-Rauxel 20°C
Bildung

Beim Chemie-Riesen Rütgers hineinschnuppern

03.11.2011 | 10:00 Uhr
Beim Chemie-Riesen Rütgers hineinschnuppern
Am. Foto: Thomas Gödde / WAZ FotoPool

Castrop-Rauxel.   Die Ausbildungsmöglichkeiten beim Chemieunternehmen Rütgers können dort Schüler am Tag der Ausbildung kennenlernen. Beim Rauxeler Unternehmen gibt es zahlreiche Jobs mit Zukunft.

Schülerinnen und Schüler können sich über Ausbildungsmöglichkeiten bei der Rütgers Germany GmbH am Standort Castrop-Rauxel informieren. Am Donnerstag, 10. November, lädt das Chemie-Unternehmen mit Sitz in Rauxel zum Tag der Ausbildung ein.

Ausbildungswerkstätten kennenlernen

Ab 14 Uhr können sich interessierte Schülerinnen, Schüler oder Schulabgänger – auch in Begleitung von Eltern oder Freunden – an diesem Tag ein Bild von dem Ausbildungsangebot machen und die Ausbildungswerkstätten kennen lernen. Ausbilder und Auszubildende liefern dabei Informationen aus erster Hand. Vorgestellt werden die Ausbildungsgänge Chemikant-/in, Chemielaborant-/in, Industriemechaniker-/in, Industriekaufmann/-frau und Informatikkaufmann/-frau.

Anmeldung bis zum
9. November möglich

Anmeldungen für den Tag der Ausbildung werden per E-Mail entgegengenommen: Tag_der_Ausbildung@ruetgers-group.com oder telefonisch unter (0 23 05) 705-207. Anmeldeschluss ist der 9. November. Wer Interesse an einer Ausbildung bei Rütgers Germany hat, kann sich auch im Internet unter www.ruetgers-group.com informieren. Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz 2012 sendet man an folgende Adresse: Rütgers Germany, Personalabteilung, Kekuléstraße 30, 44579 Castrop-Rauxel.

Zurzeit legen insgesamt mehr als 40 Auszubildende bei Rütgers am Standort Castrop-Rauxel die Grundlage für ihre berufliche Laufbahn. An sieben internationalen Standorten produziert und entwickelt das Unternehmen mit rund 1 000 Mitarbeitern Basis- und Spezialchemikalien für verschiedene Industrien.


Kommentare
Aus dem Ressort
Schwere Unwetter wurden im ganzen Kreis erwartet
Bis zum Abend ruhig
Nach dem verheerenden Unwetter, das vergangene Nacht das Münsterland und Teile des Ruhrgebiets verwüstet hat, hatte der Deutsche Wetterdienst (DWD) auch für Dienstagabend eine Warnung für den Kreis Recklinghausen herausgegeben. Bis zum frühen Abend blieb es jedoch ruhig.
Mißfelder schweigt sich über Nebeneinkünfte aus
Andere Politiker sauer
100.000 Euro - so viel hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Mißfelder seit der Bundestagswahl verdient. Allerdings nicht mit seinem Hauptjob, seinem politischen Mandat. Das Geld stammt aus Nebeneinkünften. Wofür Mißfelder die 100.000 Euro von einem Verlag in Süddeutschland genau bekommen hat,...
Einbrecher schlugen Tankstellen-Tür mit Axt ein
Bahnhofstraße
Mit rabiater Methode haben zwei Einbrecher versucht, sich Zugang zu den Verkaufsräumen einer Tankstelle an der Bahnhofstraße zu verschaffen. Mit einer Axt schlugen sie die Eingangstür ein. Die beiden blieben jedoch nicht ungestört.
77-Jährige lässt sich von Trickdieben nicht täuschen
Masche mit unechter...
Eine 77-Jährige sollte am Montag Opfer einer Betrüger-Bande werden. Mit einer Masche, bei der die Täter die Hilfsbereitschaft scheinbar mit Goldschmuck belohnen, wollten die drei Täter die Dame ausnehmen. Die hat sich jedoch einfach nicht darauf eingelassen.
Anwohner vertreibt Einbrecher mit Besenstiel
Fünf Einbrüche am...
Gleich an fünf Orten in Castrop-Rauxel waren am Wochenende Einbrecher aktiv: Teils entkamen sie mit ihrer Beute, teils wurden sie in die Flucht geschlagen. So wie im Falle eines Einbruchs an der Pallasstraße. Mit einem Besenstiel ging der Wohnungsinhaber auf die Einbrecher los.
Fotos und Videos
Helmut Orwats Fotos im Kalender 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
Clown-Besuch im Altenheim
Bildgalerie
Fotostrecke