An sieben Autos auf Schwerin den Lack zerkratzt

Da werden sich mehrere Autobesitzer heftig geärgert haben: An der Adlerstraße im Castrop-Rauxeler Stadtteil Schwerin hat ein Unbekannter in der Nacht auf Karfreitag den Lack an sieben Fahrzeugen zerkratzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehrere Tausend Euro.

Schwerin.. Ein Zeuge hat am Donnerstag gegen 23.10 Uhr beobachtet, dass auf der Adlerstraße eine Person "in verdächtiger Weise" zwischen mehreren Autos hin und her lief, und die Polizei verständigt - wie es in einer Pressemitteilung von Sonntag heißt.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass an sieben Autos der Lack zerkratzt war. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 02361/550 entgegen.