Das aktuelle Wetter Castrop-Rauxel 5°C
Polizei

A 45 bei Castrop-Rauxel nach Unfall komplett gesperrt

28.04.2010 | 10:42 Uhr
A 45 bei Castrop-Rauxel nach Unfall komplett gesperrt

Ein Verkehrsunfall auf der A 45 in Fahrtrichtung Frankfurt führte Dienstagabend auf der A 42 für fast zwei Stunden zu einem Rückstau auf der A 42 bis zu den Castrop-Rauxeler Anschlussstellen.

Nach Angaben der Autobahnpolizei hatte ein 58 Jahre alter Autofahrer aus Wuppertal gegen 17.30 Uhr beim Auffahren auf die A 45 in Höhe des Autobahnkreuzes Castrop-Rauxel Ost sein Fahrzeug auf die linke Spur gezogen, um eine vor ihm langsamer fahrende 28-jährige Autofahrerin aus Dortmund zu überholen. Dabei hatte er – so die Polizei – einen von hinten kommenden Pkw, gesteuert von einem Autofahrer aus Dortmund (46), übersehen. Beim Versuch, sein Auto zu bremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Audi des Wuppertalers zu verhindern, geriet der Dortmunder ins Schleudern, stieß gegen die Mittelleitplanke und wurde auf den rechten Fahrstreifen katapultiert. Dort kam es dann zum Zusammenstoß mit dem Chevrolet der 28-jährigen Dortmunderin, wodurch sich beide Autos überschlugen.

Der 46-Jährige und die 28-Jährige wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 13 000 Euro. Für den Rettungseinsatz, die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge wurde die Autobahn 45 komplett bis ca. 19 Uhr gesperrt.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
"Palmenmann" bekommt Marketing-Preis 2014
Castrop-Rauxel...
An 50.000 Menschen weltweit verschickt Thomas Knappe als "Der Palmenmann" exotische Pflanzen von Castrop-Rauxel in die Welt. Dafür hat er am Donnerstagabend den Marketing-Preis 2014 der Stadt Castrop-Rauxel bekommen.
Jubiläumsbaby hört auf den Namen "Nele"
Frauenklinik am EvK...
Nele Pelzing ist 3.770 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß. Das kleine Mädchen erblickte am Dienstag um 0.46 Uhr das Licht der Welt in der Frauenklinik am Evangelischen Krankenhaus Castrop-Rauxel. Damit ist Nele unser 20.000. Baby seit Bestehen des EvK an der Grutholzallee, sagt Chefarzt Robert...
Rohrschaden im Trinkwassernetz - Vollsperrung
Dortmunder Straße
Ein Wasserrohrbruch hat am Donnerstag (27.) weite Teile der Dortmunder Straße in die Knie gezwungen. Die Straße musste gesperrt werden. Das Wasser aus der Trinkwasserleitung hat die Straße großflächig unterspült - eine Umleitung ist eingerichtet.
Geplatzter Schlauch als Brandursache ermittelt
Großbrand im...
Zwei Wochen nach dem verheerenden Brand auf dem Werksgelände der Firma Krause im Gewerbegebiet Habinghorst hat das Unternehmen die Arbeit wieder aufgenommen und kämpft darum, alle Arbeitsplätze zu erhalten. Die Polizei hat währenddessen die genaue Brandursache ermittelt.
Kabeldiebe müssen bis zu vier Jahre ins Gefängnis
Urteil
Wenn es gut für sie lief, verdienten sie 250 Euro pro Nacht. Sie stiegen in Kraft- und Umspannwerke in Castrop-Rauxel und der übrigen Region ein und stahlen tonnenweise kupferne Erdungskabel. Nun wurden fünf Männer am Essener Landgericht verurteilt. Die Strafen hätten noch härter ausfallen können.
Fotos und Videos
Diese Kostüme haben die Jury der Halloween-Show überzeugt
Bildgalerie
Fotostrecke
Projekte der Sparkassenstiftung
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Bilder der 15. Aids-Gala in Castrop-Rauxel
Bildgalerie
Fotostrecke
Eröffnung des Castrop-Rauxeler Weihnachtsmarktes
Bildgalerie
Fotostrecke