Das aktuelle Wetter Castrop-Rauxel 10°C
Am real-Markt in Habinhorst

890 kg Silvesterböller gestohlen

29.12.2008 | 12:07 Uhr
Funktionen

Silvesterböller im Wert von rund 12 000 Euro wurden über Weihnachten aus einem Container am real-Markt in Habinghorst gestohlen. Das gibt die Pressestelle der Polizei Recklinghausen jetzt bekannt.

Zur Lagerung des Feuerwerks, das seit gestern verkauft werden darf, hat der real-Markt zwei besonders sichere Sprengstoffräume eingerichtet. Darin lagern rund 2,5 Tonnen. Ein Reservevorrat wird dagegen in einem Container gelagert, der draußen auf dem Firmengelände steht. Er ist aber so stark mit Spezialschlössern gesichert, dass er nicht mit einfachen Werkzeugen aufgebrochen werden kann.

Trotzdem gelang es bisher unbekannten Tätern, in der Zeit zwischen Heiligabend und vergangenem Samstag den Container zu öffnen. Sie entwendeten Feuerwerkskörper mit einem Gewicht von 890 Kilogramm.

Die erste Meldung der Polizei, dass die Beute sogar das Gewicht von drei Tonnen haben sollte, bestätigte sich nicht.

Nach Einschätzung von Experten wird die Ware jetzt auf Flohmärkten oder in kleinen Verkaufsstellen angeboten. Der Verkauf im real-Markt ist von dem Diebstahl nicht beeinträchtigt.

Weitere Feuerwerkskörper wurden im gleichen Zeitraum aus Containern eines real-Marktes in Herten gestohlen. Hier entwendeten die Täter acht Paletten mit Pyrotechnik, meldet die Polizei.

Auch aus Dorsten wurde der Diebstahl von Böllern im Gewicht von einer Tonne gemeldet.

Rüdiger Hagenbucher

Kommentare
Aus dem Ressort
Toter bei Unfall in Castrop-Rauxel
Von Fahrbahn abgekommen
Ein Mann aus Gütersloh ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Castrop-Rauxel ums Leben gekommen. Die Polizei vermutet, dass der 66-Jährige...
Hauptamtliche verlassen Stammsitz
Deutsches Rotes Kreuz in...
Das Deutsche Rote Kreuz wird im ersten Quartal seinen bereits verkauften Stammsitz an der Neptunstraße 10 in Castrop-Rauxel mit den meisten...
Aktion Tauschbär versorgt bedürftige Kinder
Kleidung, Spielzeug,...
Seit den Sommerferien gibt es die Aktion Tauschbär, die bedürftige Kinder mit Kleidung, Spielzeug und Schulbedarf versorgt. Im Video erklärt...
Unfallopfer nicht mehr in Lebensgefahr
Am St.-Rochus-Hospital...
Der 62-Jährige, der am Montagmorgen am St. Rochus-Hospital bei einem LKW-Unfall schwer verletzt wurde, schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Ein...
Die Geschichte der Rauxeler Pfarrei Herz Jesu
Vor der Auflösung
Zum Jahreswechsel schreibt der Castrop-Rauxeler Norden Kirchengeschichte. Die bislang selbstständigen katholischen Pfarrgemeinden in Ickern,...
Fotos und Videos
Eindrücke von "Ab ins Zelt 2014"
Bildgalerie
Fotostrecke
100 Jahre Wichernhaus in Castrop-Rauxel
Bildgalerie
Fotostrecke
17 Stolpersteine in Castrop-Rauxel verlegt
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Stolpersteine in Castrop-Rauxel
Bildgalerie
Fotostrecke