Zwei Sitzungen im Saalbau

Vor über 50 Jahren hatten Bottroper Bürger die Idee, sich noch stärker um die Narretei verdient zu machen. So wurde die Kleine Karnevalsgesellschaft 1958 gegründet, die zuerst im „Haus Grigoleit“ Karneval gefeiert hat und inzwischen seit über 20 Jahren mit vielen Gästen im Saalbau am Rathaus feiert.

Zwei Sitzungen sind auch 2015 wieder im Saalbau geplant. Los geht es mit dem KKG Karneval am Samstag, 31. Januar, weiter mit der Damensitzung am Altweiber-Donnerstag, 12. Februar, um 17 Uhr. Karten zu den Veranstaltungen gibt es im Vorverkauf für 20 Euro an den Vorverkaufsstellen.