WAZ-Leser unterstützen die Band „Anonym“

Die Bottrop-Oberhausener Band „Anonym“ wurde im Rahmen der WDR-Sendung „Made in Germany - Szene NRW“ mit ihrer Piano-Ballade „Lichtgeschwindigkeit“ zum Wochensieger gewählt.

Im Rahmen dieser Sendung werden wöchentlich drei Songs von Bands aus Nordrhein-Westfalen neu vorgestellt, die dann zusammen mit dem Sieger-Song der Vorwoche zur Wahl des neuen Wochensiegers gestellt werden. Die Abstimmung erfolgt durch die Zuhörer über die Internetseite von WDR 2. Dort findet sich auch ein Song-Ausschnitt der vorgestellten Künstler.

Der Weg dorthin geht über die Internet-Adresse www.wdr2.de. Wenn auf „Musik“ geklickt wird, erscheint das Feld „Musikszene NRW: Die Wahl“. Dann kann abgestimmt werden.

Die Internet-Seite wird immer erst während der Sendung freigeschaltet und hat aus technischen Gründen jede Woche eine neue Kennung. Es kann auch mehrmals votiert werden, dazu ist aber immer wieder ein Neuaufruf der Seite erforderlich. „Als Wochensieger benötigen wir nun erneut die Hilfe der Bottroper WAZ-Leser, die in dieser Woche wieder für unseren Song abstimmen können. Als dreimaliger Wochensieger würden wir ein exklusives Band-Portrait mit Veröffentlichung im WDR 2 erhalten“, wendet sich „Anonym“ an die Leser.

Die Formation hat bereits Erfahrung mit diesem WDR-Format. Im Oktober 2013 war „Anonym“ dreimal hintereinander zum Wochensieger der Sendung „Made in Germany - Szene NRW“ gewählt worden, was seinerzeit ebenfalls erst durch die Unterstützung der WAZ-Leser möglich wurde.