Völlmert ist jetzt Schulleiter

Die Schuldezernenten Brigitte Schulte und Klaus Pläger von der Bezirksregierung Münster haben Stefan Völlmert die Urkunde zur Wahrnehmung seiner Aufgaben als Schulleiter der Sekundarschule Kirchhellen ausgehändigt.

Der 45-jährige Essener, zurzeit noch Konrektor der Hauptschule Kirchhellen, wird zum kommenden Schuljahr die Leitung der neuen Sekundarschule in Kirchhellen übernehmen. Völlmert hat das Lehramt in den Fächern Erdkunde, Biologie und Englisch für die Sekundarstufe I. Mit seinem Gründungskollegium hat er das erste Schuljahr der neuen Schule mit insgesamt 114 Schülerinnen und Schülern vorbereitet.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe und sehe Möglichkeiten, Erfahrungen aus meiner bisherigen Arbeit einzubringen und Ideen weiter zu entwickeln“, sagte Völlmertünster. Er lobte dabei besonders das Engagement und die hohe Motivation des neuen Kollegiums. „Wir haben uns zusammen gesetzt und inhaltliche und organisatorische Absprachen getroffen. Es ist eine sehr spannende Aufgabe, eine neue Schule zu einer guten und anerkannten Schule aufzubauen.“