Vier Bands spielen bei Hardrock-Fest in Bottroper Kneipe

Die Bottroper Hardcore-Band „The Life Tonight“ tritt in der Gaststätte Hürter an der Gladbecker Straße auf.
Die Bottroper Hardcore-Band „The Life Tonight“ tritt in der Gaststätte Hürter an der Gladbecker Straße auf.
Foto: privat
Was wir bereits wissen
Mit dabei bei Hürter ist auch die Bottroper Hardcore-Gruppe „The Life Tonight“. Sie ist Sieger des größten Newcomer-Contests im Ruhrgebiet.

Bottrop.. Die Bottroper Band „The Life Tonight“ gibt am Samstag, 20. Juni, ab 18.30 Uhr bei einem Hardrock-Festival in der Gaststätte Hürter in der Fußgängerzone an der Gladbecker Straße ein Konzert.

Bei dem Festival spielen auch die Metalband „Countercast“ aus Iserlohn, die Punkrocker „Custom Gauge“ aus Schmallenberg und die Bottroper Metal-Band „Insept“. Anschließend steigt eine Aftershow-Party.

Die renommierteste Band dieses Quartetts ist sicher „The Life Tonight“. So dürfen sich die Bottroper seit ihrem Erfolg im Rahmen des Festivals „Bochum total“ mit dem Siegertitel des „Campus Ruhrcomer Contests 2014“ schmücken - dem wohl größten Newcomer-Wettbewerb des Ruhrgebietes.

Die Band gründete sich Ende 2012

Bei dem Gelsenkirchener Newcomer-Festival im vorigen Jahr schließlich wurde die junge Bottroper Band Publikumssieger. „The Life Tonight“ wurden Ende 2012 gegründet. Die Band verseht sich als Gegenpol zur immer einheitlicher werdenden Hardcore-Szene im Ruhrgebiet.

Die Bottroper setzen auf melodiöse, facettenreiche Musik mit tiefgründigen Texten, Shouts und Gesang. Nach ersten Auftritten in Clubs und personellem Umbau wagt sich die Band längst auf größere Bühnen. So trat sie beim Soundcheck-Festival in Sundern vor 100 zahlenden Gästen auf. Es folgten Konzerte in Bottrop, Essen und Köln. Anfang des Jahres ging „The Life Tonight“ erstmals professionelle Plattenaufnahmen für die erste EP „Pathways“ an.

Hardrockfestival, Gaststätte Hürter, Gladbecker Straße 19 a, Eintritt: fünf Euro.