Viele Akteure tragen zum Kirchfest von St. Michael bei

Kirchengemeinde und Förderverein von St. Michael laden an diesem Wochenende, 20. und 21. Juni, zum Kirchfest an der Glückaufstraße in Batenbrock ein.

Los geht es am Samstag, 20. Juni, um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchenbuffet im Saal. Zum Aufwärmen, gewissermaßen, denn ab 15.30 Uhr geht es auf dem Kirchplatz mit einer Auswahl an Speisen und Getränken richtig los. Tombola, Glücksrad sowie Bastel- und Spieleangebote der Awo-Familienzentren „Bunte Welt“ und „Kleine Welt“ sorgen an beiden Tagen für Abwechslung. Um 16 Uhr lässt der Nachwuchs der Musikschule Anja Wickers von sich hören, im Anschluss veranstaltet eine Gruppe des Zentrums für Arbeitsorientierung (ZArbO) eine Second-Hand-Modenschau. Einen Trödelmarkt mit gut erhaltenen Sachen, Porzellan, Büchern und dekorativem Nippes bietet die Caritas-Stöberstube an. Für Tanzfreudige wird ab 20 Uhr im Saal Disco-Musik aufgelegt.

Am Sonntag geht es weiter um 10 Uhr mit einem festlichen Hochamt, gestaltet vom Kirchenchor. Danach findet traditionell das Platzkonzert mit Chor und Orchester statt. Der Bottroper Briefmarkenverein hat eine kleine Ausstellung vorbereitet und informiert über das Hobby des Briefmarkensammelns. Ab etwa 12 Uhr können die jüngeren Besucher Stockbrot braten. Wer lieber Süßes mag, wird vielleicht am Waffel- und Früchtestand fündig.