Verfahren schont die Umwelt und senkt Kosten

Stauraumkanäle und Anlagen zur Regenwasserbehandlung säubern Emscher-Zuflüsse wie die Boye, während die Abwasserkanäle und insbesondere die Kläranlagen entlastet werden.

Das ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch ökonomisch, denn die Abwasserkanäle können kleiner dimensioniert werden, was die Baukosten senkt. Zudem muss Regenwasser in der Kläranlage nicht noch einmal kostenträchtig mit gereinigt werden.