Unbekannter reißt Seniorin (76) in Bottrop Kette vom Hals

Eine Seniorin in Bottrop ist Opfer eines dreisten Raubes geworden.
Eine Seniorin in Bottrop ist Opfer eines dreisten Raubes geworden.
Foto: Lars Heidrich
Die Polizei fahndet nach einem Täter, der einer Seniorin in Bottrop die Kette vom Hals gerissen hat. Das Opfer hat den Räuber sehr genau beschrieben.

Bottrop.. Eine Seniorin aus Bottrop ist am Montag Opfer eines dreisten Räubers geworden. Laut Mitteilung der Polizei stand die 76-Jährige am Mittag gegen 13 Uhr vor ihrem Haus an der Bergstraße, als ein unbekannter Mann sie ansprach.

Als die Frau sich zu dem Unbekannte wandte, griff dieser sofort zu und riss ihr die Kette vom Hals. Dann rannte der Täter davon.

Es gibt eine sehr genaue Beschreibung des Täters. Er ist ungefähr 18 bis 20 Jahre alt und etwa 175 cm groß. Er hat schwarze, lockige Haare, die er kurz trägt. Seine Haut soll leicht gebräunt sein, der Mann sah südländisch aus.

Er trug einen dunkelblauen, langen Mantel, der ihm bis zum Knie ging, eine dunkle Hose sowie dunkelblaue Turnschuhe mit weißer Sohle. Sein Gesicht hat die Seniorin als schmal und sehr gepflegt beschrieben.

Hinweise zu diesem Fall nimmt das zuständige Regionalkommissariat unter der Telefonnummer 02361/ 550 entgegen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE