Tüv veranstaltet eine Auto-Messe

Zahlreiche Aussteller, darunter Händler von Autos und Nutzfahrzeugen sowie Dienstleister aus der Region, sind am kommenden Wochenende, 20. und 21. Juni, auf der ersten „Ruhrpott Auto Ausstellung“ (RAA) präsent. Der Tüv Nord veranstaltet diese Messe auf dem Gelände des Innovationszentrums Wiesenbusch in Gladbeck, Am Wiesenbusch 2. Dem automobilen Fachpublikum und der interessierten Öffentlichkeit soll das ganze Spektrum an Informationen und Angeboten rund um die Kraftfahrzeugwelt nähergebracht werden.

„Am Tüv-Nord-Stand direkt neben der Hauptbühne informieren wir rund um die Themen Transport- und Nutzfahrzeuge sowie Sicherheit im Straßenverkehr“, sagt Gregor Ilaender, Teamleiter Autohäuser und Werkstätten beim regionalen Tüv. „Fragen zum Leistungskatalog an den Tüv-Stationen, in Autohäusern und Werkstätten beantworten wir ebenfalls gern.“

Auf Autoliebhaber wartet ein knallroter Opel Manta B und bei einem Unfallwagen können die Besucher sich an der Schadenschätzung üben und dabei noch etwas gewinnen. Ganz Mutige können im Überschlagssimulator erfahren, wie sich ein solcher Unfall anfühlt.

Zum Ausstellungsangebot der RAA gehören neben den neuesten Lkw-, Transporter- und Pkw-Modellen auch die Fahreraus- und Fortbildung sowie Informationen rund um die Ladungssicherung von der Autobahnpolizei Münster. Außerdem erwartet die Besucher Live-Musik und Unterhaltung für Kinder.