Das aktuelle Wetter Bottrop 5°C
Menschen

„Tierengel“ umsorgen Tiere und manchmal auch die Besitzer

30.09.2012 | 15:19 Uhr
„Tierengel“ umsorgen Tiere und manchmal auch die Besitzer
Jeden Samstag haben die Tierengel an der Horster Straße 230 Hochbetrieb. Sie versorgen die Tiere von Menschen mit wenig Geld kostenlos mit Futter. Nicolai Kalisch und Annemarie Schröder sind ehrenamtlich tätig.Foto: Birgit Schweizer

Bottrop.  „Tierengel“ Annemarie Schröder tut was sie kann, um Tieren und ihren Besitzern einen Platz im Tierheim zu ersparen. ,,Es begann alles mit einem weinenden Kind, das seinen Hund abgeben musste, weil das Geld für das Futter nicht ausreichte. Das muss vermieden werden. Den Menschen wird geholfen, damit sie keinen Hunger erleiden. Warum sollte es das nicht auch für Tiere geben?“

Nicht nur mit dem Geld ihrer Sponsoren kaufen die Bottroper Engel das Tier-Futter. Sie veranstalten auch Trödelmärkte, deren Einnahmen sie in das Futter investieren. ,,Es ist eine ehrenamtliche Arbeit und wir sind mit Herz und Seele dabei“, so die 44-jährige. Tierengel zu sein heißt aber nicht nur, die Tiere zu versorgen. Es bedeutet, auch ein offenes Ohr für Tierbesitzer zu haben. ,,Oft kommt Herrchen mit Hund einfach auf eine Tasse Kaffee vorbei. Wir tauschen Informationen aus und reden über alltägliches. Sowas tut gut“, sagt die gelernte Krankenschwester.

Philipp Wering ist Katzenbesitzer und weiß, dass er bei den Tierengeln willkommen ist. ,,Sowas müsste es öfter geben. Hier trifft man Menschen, die viel arbeiten und sich mit einem ,,Danke“ zufrieden geben. Man fühlt sich wie ein Familienmitglied“, so der 23-jährige.

Am kommenden Samstag ist Trödelmarkt (Ausgabe Tierengel-Rheine, Aloysiusstr .105).

Dina Al Bayati

Kommentare
30.09.2012
18:24
„Tierengel“ umsorgen Tiere und manchmal auch die Besitzer
von tierfreund61 | #1

Super Idee, weiterhin viel Erfolg!

Funktionen
Aus dem Ressort
Was tun bei einem Leistenbruch?
WAZ-Medizinforum
Das WAZ-Medizinforum am 16. April im Marienhospital Bottrop stellt aktuelle Behandlungsmöglichkeiten bei Leisten- und Bauchwandbrüchen vor.
Mehr Osterfeuer als irgendwo sonst
Brauchtum
315 Feuer sollen an den Feiertagen in Bottrop abgebrannt werden. Viele Kommunen stellen strengere Regeln bei der Genehmigung auf – wegen der...
Kreuzweg voll Pfützen - Bottroper Halden-Prozession abgesagt
Karfreitag
Erstmals in der 20-jährigen Geschichte des Kreuzweges in Bottrop muss das Bistum Essen die Prozession absagen. Das schlechte Wetter ist schuld.
AfD sagt Debatte ab - Bottroper Linke kritisiert Referenten
Windrad
Die Veranstaltung findet zwar nicht statt. Ärger um den angekündigten Redner Dr. Blex gibt es dennoch. Er sei, so die Linke, „finsterer Nationalist“.
Schlager sind das Markenzeichen der ZWAR-Singers Bottrop
Chor
Die ZWAR-Singers singen aus Spaß am Gesang für alle, die alte Lieder mögen. Im letzten Jahr hat der Frauen-Chor sein 20-jähriges Bestehen gefeiert.
Fotos und Videos
Feuerwehr
Bildgalerie
Reportage
Wer erkennt diese Diebesbeute?
Bildgalerie
Einbruchserie
Polizeieinsatz
Bildgalerie
Bandido-Clubhaus
Jahrgangswald
Bildgalerie
Pflanzaktion
article
7147483
„Tierengel“ umsorgen Tiere und manchmal auch die Besitzer
„Tierengel“ umsorgen Tiere und manchmal auch die Besitzer
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/tierengel-umsorgen-tiere-und-manchmal-auch-die-besitzer-id7147483.html
2012-09-30 15:19
Bottrop